Unterhaltsrechtlich relevantes Einkommen bei Selbständigen

 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen im Februar 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXIII, 370 Seiten
978-3-406-70588-5 (ISBN)
 

Auch im Beck-Online Modul Familienrecht Premium enthalten.

Die Zahlung des Ehegattenunterhalts führt im Fall einer selbständigen Tätigkeit des Unterhaltschuldners regelmäßig zu nicht unerheblichen Problemen.

Der vorliegende Band in der Reihe C.H.BECK Familienrecht zielt deshalb darauf ab, die üblicherweise in Betriebswirtschaft und Bilanzrecht nicht sehr erfahrenen Familienrichter und Fachanwälte für Familienrecht eingehend über alle Fragen der Einkommensermittlung Selbständiger zu informieren.

Vorteile auf einen Blick

  • praxisnah an der Schnittstelle von Unterhaltsrecht, Steuerrecht und Betriebswirtschaft
  • mit hilfreichen Tabellen und Mustern
  • illustriert anhand von Berechnungsbeispielen aus Bilanzen.

 

5. Auflage 2017
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Rechtsanwälte mit Interessenschwerpunkt Familienrecht, Fachanwälte für Familienrecht und/oder Steuerrecht sowie Steuerberater, daneben natürlich auch Familienrichter/innen aller Instanzen.
  • Höhe: 223 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 523 gr
978-3-406-70588-5 (9783406705885)
340670588X (340670588X)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Friedrich Strohal, Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D.

  • Das Einkommen
  • Die Bewertung von Einkommen und Vermögen aus unterhaltsrechtlicher Sicht
  • Die Bewertung von Einkommen und Vermögen aus sozialhilferechtlicher Sicht
  • Steuern und Vorsorgeaufwendungen
  • Brutto-Netto-Berechnung nach dem Einkommensteuerrecht

Sofort lieferbar

43,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok