Praxismanual Strahlentherapie

 
 
Springer (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 7. Juli 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXXII, 494 Seiten
978-3-662-56576-6 (ISBN)
 
Das Praxismanual bietet klar formulierte, leicht auffindbare Information zu allen Themen, die für den Alltag in der Strahlentherapie wichtig sind. Stichwortartige Texte und Tabellen, nach Indikationen gegliedert, garantieren Übersichtlichkeit. Der Band liefert Handlungsanweisungen für häufig auftretende Problemsituationen, für den Fall von Komplikationen und Nebenwirkungen. Verfasst wurde das Manual von erfahrenen Praktikern unter Mitarbeit führender Radioonkologen. Alle aktuellen Leitlinien zur radioonkologischen Therapie wurden berücksichtigt.
2., vollst. überarb. u. ak. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Berlin, Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 1
  • |
  • 44 farbige Tabellen, 39 farbige Abbildungen, 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße und 39 farbige Abbildungen, 44 farbige Tabellen, Bibliographie
  • Höhe: 240 mm
  • |
  • Breite: 168 mm
  • |
  • Dicke: 0 mm
978-3-662-56576-6 (9783662565766)
3662565765 (3662565765)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. med. Imke Stöver Seit 2009 niedergelassene Fachärztin für Strahlentherapie mit

Zusatzweiterbildung Palliativmedizin in der Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie

am Ambulanten Tumorzentrum in Essen sowie seit 2014 paritätisch Ärztliche Leitung

der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Alfried Krupp Krankenhaus in
Essen. Regelmäßige Lehrtätigkeit u.a. im Rahmen der Weiterbildung Palliativmedizin

und der onkologischen MFA-Weiterbildung der Ärztekammer Nordrhein.

Professorin Dr. med. Petra Feyer Seit 2000 Direktorin der Klinik für Strahlentherapie und

Radioonkologie am Vivantes Klinikum Berlin Neukölln. Zusätzlich seit 2007 Fachliche

Leitung des MVZ, Fachbereich Strahlentherapie. Mitglied in zahlreichen nationalen

und internationalen wissenschaftlichen Gesellschaften. Über 250 Publikationen. Seit

2015 ehrenamtlich Vorsitzende der Berliner Krebsgesellschaft. Aktive Mitarbeit in

Leitlinien-Gremien und Zertifizierungskommissionen. Mehrfach Kongresspräsidentin

nationaler und internationaler Fachkongresse.
Allgemeiner Teil.- Allgemeine Onkologie.- Unerwünschte Strahlentherapiefolgen.- Supportivtherapie.- Systemtherapie für Radioonkologen.- Spezieller Teil.- Gliome.- HNO-Tumoren.- Schilddrüsenkarzinom.- Bronchialkarzinom.- Karzinoid der Lunge.- Pleuramesotheliom.- Thymom.- Mammakarzinom.- Ösophaguskarzinom.- Magenkarzinom.- Rektumkarzinom.- Analkanal- und perianales Karzinom.- Pankreaskarzinom.- Hepatozelluläres Karzinom.- Tumoren der Gallenwege.- Prostatakarzinom.- Hodentumoren.- Peniskarzinom.- Endometriumkarzinom.- Zervixkarzinom.- Vaginalkarzinom.- Vulvakarzinom.- Nierenzellkarzinom.- Nierenbecken- und Ureterkarzinom.- Harnblasenkarzinom.- Hodgkin-Lymphom.- Non-Hodgkin-Lymphome.- Sarkome.- Hauttumoren.- Pädiatrische Radioonkologie.- Palliative Radiotherapie.- Strahlentherapeutische Notfallsituationen.- Gutartige Erkrankungen.- Strahlenschutz.- ICD-10-Klassifikation.
Das Praxismanual zur schnellen Orientierung im strahlentherapeutischen Alltag

Das Praxismanual Strahlentherapie bietet für (radio-)onkologisch tätige Ärztinnen und Ärzte, MTRAs und Pflegende eine schnelle, praxisnahe Orientierung durch:

eine übersichtliche, stichwortartige Darstellung von Epidemiologie, Anatomie,

Indikationsstellungen und Therapiekonzepte aller strahlentherapeutisch

relevanten Erkrankungen

zahlreiche Tabellen und Abbildungen

ergänzende Kapitel zu allgemeiner Onkologie, unerwünschten Therapiefolgen,

Supportivtherapie, Systemtherapie und Strahlenschutz

ein Glossar mit kompakter Erläuterung der strahlentherapeutischen

Fachbegriffe.

In den letzten Jahren haben sich zahlreiche neue Erkenntnisse und Therapiekonzepte in der (Radio-)Onkologie entwickelt und etabliert. Der medizinische Fortschritt mit Einsatz neuer Techniken und zunehmender Individualisierung der Therapiestrategien macht die täglichen Entscheidungen komplexer und oft unübersichtlich. Im oft hektischen klinischen Alltag bietet das Praxismanual Strahlentherapie hier eine übersichtliche und kompakte Grundlage und Hilfestellung bei allen relevanten Fragestellungen und Problemen der modernen Strahlentherapie. Die beiden Autorinnen haben das erfolgreiche Praxismanual Strahlentherapie unter Berücksichtigung der neueren Entwicklungen und gültigen Leitlinien für die 2. Auflage sorgfältig überarbeitet und aktualisiert. Unterstützt wurden sie dabei erneut von zahlreichen namhaften Kolleginnen und Kollegen.

Die Autoren

Dr. med. Imke Stöver Seit 2009 niedergelassene Fachärztin für Strahlentherapie mit Zusatzweiterbildung Palliativmedizin in der Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie am Ambulanten Tumorzentrum in Essen sowie seit 2014 paritätisch Ärztliche Leitung der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen. Regelmäßige Lehrtätigkeit u.a. im Rahmen der Weiterbildung Palliativmedizin und der onkologischen MFA-Weiterbildung der Ärztekammer Nordrhein.

Professorin Dr. med. Petra Feyer Seit 2000 Direktorin der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie am Vivantes Klinikum Berlin Neukölln. Zusätzlich seit 2007 Fachliche Leitung des MVZ, Fachbereich Strahlentherapie. Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen wissenschaftlichen Gesellschaften. Über 250 Publikationen. Seit 2015 ehrenamtlich Vorsitzende der Berliner Krebsgesellschaft. Aktive Mitarbeit in Leitlinien-Gremien und Zertifizierungskommissionen. Mehrfach Kongresspräsidentin nationaler und internationaler Fachkongresse.

Noch nicht erschienen

64,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen

Abholung vor Ort? Sehr gerne!