Forderungspfändung

Zwangsvollstreckung in Forderungen und andere Vermögensrechte. Erläuterungsbuch für die Praxis mit Mustern und Beispielen
 
 
Gieseking (Verlag)
  • 17. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im September 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 1240 Seiten
978-3-7694-1170-6 (ISBN)
 
Der "Stöber" beeindruckte seit der Erstauflage 1964 durch die Verknüpfung von Praxis und Wissenschaft, durch seinen Detailreichtum und erschöpfenden Inhalt bei größtmöglicher Aktualität. Diesem Anspruch wird auch die Neuauflage von Klaus Rellermeyer gerecht, der im Vollstreckungsrecht nicht nur literarisch bestens ausgewiesen ist. Er gibt wie gewohnt präzis, praxisfest, verlässlich und aktuell Antworten auf welche Frage auch immer. Die 17. Auflage wird hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum auf dem Stand vom Frühjahr 2019 sein. Besondere Beachtung gilt dabei dem elektronischen Rechtsverkehr und der Umsetzung der "Formularverordnung".
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • Für alle unverzichtbar, die mit der Pfändung von Forderungen und anderen Vermögensrechten befasst sind: Richter, Rechtspfleger, Anwälte, Gerichtsvollzieher, Behörden, Unternehmen, Banken und Sparkassen, Inkassounternehmen, Schuldnerberatungsstellen
  • Höhe: 225 mm
  • |
  • Breite: 160 mm
978-3-7694-1170-6 (9783769411706)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Noch nicht erschienen

ca. 148,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen