Sexualpädagogik in der Schule

Selbstbestimmung und Verantwortung lernen
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erschienen am 4. Dezember 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 205 Seiten
978-3-17-036054-9 (ISBN)
 
Die Sexualpädagogik in der Schule ist schon lange nicht mehr allein Sache des Biologieunterrichts, sondern Teil einer fächerübergreifenden Werteerziehung. In diesem Buch wird sie als Mündigkeitserziehung verstanden, die die Jugendlichen bei ihrer Identitätsfindung unterstützt und sie zu verantwortungsbewusstem Handeln befähigt. Dies wird an zentralen Thematiken konkretisiert, darunter Toleranz und Akzeptanz von sexueller Vielfalt, Prävention von und Intervention bei sexuellem Missbrauch, Aufklärung über Pornografie und Prostitution, HIV- und AIDS-Prävention. Für die praxistaugliche Umsetzung im Unterricht bietet das Buch aktuelles Lehr- und Lernmaterial für alle Schularten.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Lehramtsstudierende, Referendare, Lehrer.
  • Pappband
23 Abbildungen, 3 Tabellen
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 319 gr
978-3-17-036054-9 (9783170360549)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Eva Steinherr ist Akademische Oberrätin am Lehrstuhl für Schulpädagogik der LMU München. Dort lehrt und forscht sie zu Wertediskussionen in Bildung und Erziehung sowie zu Kompetenzentwicklung und Biografiemanagement in der Lehrerbildung.

Sofort lieferbar

32,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb