Warum ist es am Rhein so schön...

Roman
 
 
Arnshaugk Verlag
  • erschienen am 23. Oktober 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 143 Seiten
978-3-944064-94-9 (ISBN)
 
Ein Roman über den Bonzenfilz der DDR in den Siebzigern. Ein Karnevalslieder singender Rheinländer steigt ins Politbüro und zum Kronprinzen auf. Von westlichen Schwätzern wird er als »Hoffnungsträger« gehandelt. Seine heimliche Geliebte ist die Schwester eines dubiosen Rechtsanwaltes. Der erste Deutsche im All wird vom ZK begrüßt, flankiert von Firma Horch & Guck, Künstlern und Kirchenvertretern und dem gemeinen Jubelvolk. Dazwischen ein paar anständige Figuren, die selbstredend nichts zu bestimmen haben. Das Buch will in einer sinnentleerten politischen Welt aufklären.
  • Deutsch
  • Neustadt an der Orla
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 198 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 243 gr
978-3-944064-94-9 (9783944064949)
https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Steinbach_(Drehbuchautor)

Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb