Auf immer verbunden

Roman
 
 
DVA (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. März 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 172 Seiten
978-3-421-04807-3 (ISBN)
 
»Poetisch, lebendig, voller Energie. Und voller Humor. Dieser Roman ist große Literatur.« Jhumpa Lahiri

Vanda und Aldo können auf ein langes gemeinsames Leben zurückblicken, auch wenn sie nicht immer glücklich waren. Wie bei vielen Paaren erstickte auch ihre Beziehung irgendwann in Routinen. Als Aldo dann die jüngere Lidia kennenlernt, scheint die Ehe endgültig zerbrochen. Doch die neue Liebe kann die Bande, die die Kinder geknüpft haben, nicht lösen, und so kehrt Aldo nach Hause zurück. Inzwischen sind seit dem Bruch Jahrzehnte vergangen, und die Wunden der einstigen Verletzungen scheinen geheilt - bis zu jenem Tag, als die alte Narbe plötzlich schmerzhaft aufbricht ...

Was ist wichtig im Leben, was hält Paare wirklich zusammen, auch wenn die Liebe schon längst vergangen ist? Ein schonungslos ehrlicher und zugleich ungemein berührender Roman darüber, was uns eine Ehe abverlangt - und was sie uns schenkt.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag
  • Höhe: 205 mm
  • |
  • Breite: 131 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 284 gr
978-3-421-04807-3 (9783421048073)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Domenico Starnone, 1943 in Neapel geboren, war Lehrer von Beruf, hat später als Journalist bei der linken italienischen Tageszeitung Il Manifesto gearbeitet, Drehbücher verfasst und zudem an der Turiner Schreibschule von Alessandro Baricco unterrichtet. Er lebt als Autor in Rom. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. erhielt er für "Via Gemito" den renommiertesten Literaturpreis Italiens, den Premio Strega. "Auf immer verbunden" ist sein dreizehnter Roman, der in dreißig Ländern erscheint und international Kritiker wie Leser begeistert.
»Wer Ferrante liebt, dem gefällt auch Starnones neuer Roman.«
 
»Auf immer verbunden ist poetisch, lebendig, voller Energie. Und voller Humor. Dieser Roman ist große Literatur.«
 
»Starnone ist in Italien längst ein literarisches Schwergewicht. Hier erzählt er tragikomisch und in klarer Sprache von einem alten Paar, das aneinander festhält, obwohl die Liebe längst verflogen ist.«
 
»Starnones Stil zeichnet sich durch eine hoch entwickelte Lust an psychologischer Präzision aus.«
 
»Der renommierte italienische Autor Domenico Starnone hat in seinem Roman ein anderes, überraschenderes Ehebruch-Szenario entworfen. .. Es kommt alles ans Licht, unerbittlich.«
 
»Starnone schreibt ehrlich, oft berührend. Er ergreift keine Partei, konzentriert sich auf psychologische Nuancen. Manchmal spitzt er Situationen leicht zu, sodass diese Ehetragödie eine bittere Komik erhält.«
 
»Starnone ist ein großartiger Roman gelungen, in dem er zeigt, welche Konsequenz es für alle Beteiligten hat, wenn sich ein Partner gegen die Liebe und für die Ehe entscheidet.«
 
»Auf immer verbunden ist Starnones schmalstes, subtilstes und mitreißendstes Werk.«
 
»Auf immer verbunden erinnert an ein Puzzle, an Architektur - es ist ein genial konstruierter Roman«.
 
»Jedes Details weckt eine Assoziation - vom Namen der Familienkatze über Aldos charakteristische Art, seine Schuhe zu binden bis zu den geliebten Fotos. Die Figuren sind unverwechselbar und der Ton kristallklar, Auf immer verbunden ist ein Juwel.«
 
»Ein großartiges Buch, das wie ein Röntgenbild das Negativ einer Liebe zeigt - die aber genauso verbindet.«

Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!