Kunstgeschichte an Polytechnischen Instituten, Technischen Hochschulen und Technischen Universitäten

Geschichte - Positionen - Perspektiven
 
 
Böhlau (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 7. Dezember 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 576 Seiten
978-3-205-20914-0 (ISBN)
 

Der Tagungsband versammelt erstmals Beiträge internationaler AutorInnen zum Thema "Kunstgeschichte an Polytechniken, Technischen Hochschulen und Technischen Universitäten" im deutschen Sprachraum. Inhaltlich reicht der Bogen von der Frühzeit des Fachs zu Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Kunstgeschichte ist ein Grundlagenfach für eine zeitgemäße Architekturausbildung. Angesichts ihrer zentralen Bedeutung überrascht es, dass die Geschichte, die Positionen und die Perspektiven des Fachs an den Polytechniken, an den Technischen Hochschulen und an den Technischen Universitäten bis heute unzureichend erforscht sind. Dies gilt für den Stellenwert im wissenschaftlichen Fachdiskurs, der in den letzten Jahrzehnten fast ausschließlich auf die universitäre Kunstgeschichte beschränkt blieb. Dies trifft ebenso für die besondere Rolle des Faches an den Architekturfakultäten zu. Im Tagungsband werden die Vergangenheit und Gegenwart der Kunstgeschichte im deutschsprachigen Raum untersucht und international kontextualisiert, um daraus Positionen für die Zukunft zu entwickeln: Was sind heute und was waren seit mehr als 150 Jahren die Aufgaben des Fachs an den genannten Institutionen, und was werden sie in Zukunft sein?

1. Auflage
  • Deutsch
  • Wien
  • |
  • Österreich
mit 90 Abbildungen
  • Höhe: 240 mm
  • |
  • Breite: 170 mm
978-3-205-20914-0 (9783205209140)

Noch nicht erschienen

ca. 75,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen