111 Orte im Münsterland, die man gesehen haben muss

 
 
Emons Verlag
  • 7. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Juni 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-7408-1414-4 (ISBN)
 
Wer oder was ist der Pängel-Anton? Welche Bushaltestelle wird bei Regen ziemlich ungemütlich? Wo wurde ein Loch in die Straße gegraben, um unliebsame Autofahrer aufzuhalten? Und wer fertigt Schuhe in Übergröße - auch für Kamele? Entdecken Sie 111 überraschende, witzige und spannende Orte im Münsterland, die auch Alteingesessene staunen lassen.
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Überarbeitete Ausgabe
Mit zahlreichen Fotografien
  • Höhe: 203 mm
  • |
  • Breite: 133 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 478 gr
978-3-7408-1414-4 (9783740814144)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Paul Stänner, Autor und Journalist, ist gebürtiger Münsterländer und dem Land seiner Herkunft wohl in seinem Charakter, auf jeden Fall aber in seiner Liebe zur Landschaft verbunden geblieben. Selbst Regen mag er, wenn er im Münsterland fällt. Er veröffentlicht regelmäßig Reiseberichte in der FAZ und im Deutschlandradio Kultur, zuletzt einen Beitrag in dem Buch 'Diner for one. Vom Glück, in der Küche eine Verabredung mit sich selbst zu haben' (bloomsbury).

Sofort lieferbar

16,95 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb