Die Ägypter

Politik für ein Leben im Diesseits und Jenseits. Vom Karnak Tempel bis nach Luxor: Alles über die Rechtsgeschichte und die Gesellschaft in der Hochkultur Ägyptens.
 
 
Frankfurter Allgemeine Buch (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im November 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 192 Seiten
978-3-96251-073-2 (ISBN)
 
Die faszinierende Geschichte der Hochkultur Ägypten Das Leben im Alten Ägypten war gar nicht so anders, wie das in unserer modernen Gesellschaft: Arbeitsteilung, Steuern und familiäre Verpflichtungen waren den Menschen im alten Ägypten nicht fremd. Lange vor Rom gab es in der Hochkultur Ägypten eine funktionierende Verwaltung, die ersten Gerichte und frühes Wissen vom Zusammenspiel der Kräfte in der Natur. Unsere Rechtsgeschichte und Gesellschaftsstrukturen finden also auch ihren Ursprung im alten Ägypten. Die faszinierende Geschichte der Hochkultur Ägypten thematisiert der anerkannte Experte der modernen Management-Andragogik Prof. Dr. Stähli und stellt spannende Bezüge zu unserer modernen Gesellschaft her. Für alle historisch Interessierten!
  • Deutsch
  • Frankfurt am Main
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 196 mm
  • |
  • Breite: 131 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 298 gr
978-3-96251-073-2 (9783962510732)
Albert Stähli, Dr. rer. soz. oec., ist anerkannter Experte auf dem Gebiet der modernen Management-Andragogik und Autor mehrerer Bücher und Schriften zu diesem Thema. Um die Weiterbildung von Executives in der Wirtschaft und deren Berufsanforderungen entsprechend zu gestalten, gründete und leitete er die Graduate School of Business Administration (GSBA) in Zürich und Horgen am Zürichsee. Als passionierter Weltentdecker beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit historischen Kulturen. Der gelernte Andragoge interessiert sich ganz besonders für die Bildungskulturen in den untergegangenen Reichen. Albert Stähli lebt nahe Zürich in der Schweiz.

Sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb