MusikVerein(t)

herausgegeben vom Städtischen Musikverein zu Düsseldorf gegr. 1818
 
 
dohr köln (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 19. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 224 Seiten
978-3-86846-149-7 (ISBN)
 
Der Städtische Musikverein Düsseldorf e.V. feiert 2018 sein 200-jähriges Bestehen: Am Anfang steht die Initiative musikbegeisterter Bürger in dem Bemühen, das Vakuum zu füllen, das nach dem Weggang des Hofes von Jan Wellem nach Mannheim in der noch überschaubaren Stadt am Rhein entstanden war: die Initiative zu einer ununterbrochenen Tradition von 1818 bis heute, die Künstler ersten Ranges nach Düsseldorf holte und von Anfang an Maßstäbe setzte.
Heute ist dieser Konzertchor in einer einzigartigen Weise mit der Stadt Düsseldorf und dessen städtischen Sinfoniekonzerten verwoben. Gleichzeitig wurde das "Produkt Städtischer Musikverein zu Düsseldorf" zu einem Aushängeschild für die Kulturstadt Düsseldorf, nach dem Zweiten Weltkrieg auch verstärkt international durch weltweite Konzerte und Tonträgerproduktionen. Die Attraktivität nach innen wie außen war, ist und bleibt das schlagende Herz des Musikvereins.
Das vorliegende Buch blickt zurück auf die 200-jährige Geschichte des Vereins, auf historische Ereignisse wie die Aufführungen von Joseph Haydns "Schöpfung", Felix Mendelssohn Bartholdys "Paulus" und Gustav Mahlers "Sinfonie der Tausend".
Es geht aber auch um die Gegenwart. So kommen die "Erfinder" der "SingPause" ausführlich zu Wort. Der Leser erfährt auch, wie sich der Chor auf seine Konzerte vorbereitet, erhält Empfehlungen, wie sich nachrückende Choristen die Ausübung ihres Hobbys vorstellen mögen, und es wird aufgezeigt, wie die Liebe zur Musik schon im frühen Kindesalter zugrunde gelegt werden kann.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Fadenheftung
zahlreiche Abbildungen, durchgängig in Farbe
  • Höhe: 27 cm
  • |
  • Breite: 21 cm
  • 968 gr
978-3-86846-149-7 (9783868461497)

Sofort lieferbar

29,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb