Photonik der Solarzellen II

Solarzellen mit schwefelhaltigen Absorberschichten
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • erschienen am 12. September 2018
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • XI, 209 Seiten
978-3-658-23025-8 (ISBN)
 

Spezielle potentielle Absorber-Material-Konzepte werden vorgestellt. und diskutiert. Experimentell ermittelte Parameter son Solarzellen mit schwefelhaltigen Absorberschichten sind besprochen sowie unterschiedlichen Puffer- und Zwischenschichten (z. B. CdS, i-ZnO:Al, Bi2S3) und deren Einfluss auf die Funktion von Solarzellen. Konzentrations-Variationen unterschiedlicher Elemente (z.B. Sn, Pb, Bi, Sb, Cu, S) und typischen Sputter-Parametern auf die physikalischen Werte der untersuchten Dünnschichten können nachvollzogen werden.

1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 7
  • |
  • 149 s/w Abbildungen, 29 farbige Abbildungen, 7 farbige Tabellen
  • |
  • Bibliography; 7 Tables, color; 29 Illustrations, color; 149 Illustrations, black and white
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 16.8 cm
  • 428 gr
978-3-658-23025-8 (9783658230258)
10.1007/978-3-658-23026-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Andreas Stadler forschte und lehrte an zahlreichen europäischen Universitäten (u. a. München, Hamburg, Wien, Salzburg) und Forschungseinrichtungen (u. a. Fraunhofer, Max-Planck, Christian-Doppler) in der allgemeinen Physik und der Halbleiterphysik. Außerdem war er in der staatlichen Forschungsförderung tätig.

CI(G)S-Technologie und Sulfosalze;- Auswahl der Materialien, Produktionsverfahren und Analysemethoden;- Transparente isolierende und leitende Materialien;- Opake, absorbierende Sulfide;- Bismutsulfid und Animonsulfid;- Ternäre und quaternäre Systeme.
Dieser Band zu Photonik der Solarzellen konzentriert sich auf spezielle potentielle Absorber-Material-Konzepte, welche ergänzend zusammengestellt wurden und hier diskutiert werden. Es handelt sich um experimentelle Ergebnisse zu Solarzellen mit schwefelhaltigen Absorberschichten. Vorwiegend stehen unterschiedliche Puffer- und Zwischenschichten (z. B. CdS, i-ZnO:Al, Bi2S3) und deren Einfluss auf die Funktion von Solarzellen im Fokus. Ergänzt werden sie von kurzen Ausführungen zu ZnO:Al und ITOTransparent Conductive Oxide (TCO) Schichten.

Das Buch gibt Aufschluss zu Konzentrations-Variationen unterschiedlicher Elemente (z.B. Sn, Pb, Bi, Sb, Cu, S) und typischen Sputter-Parametern auf die physikalischen Werte der untersuchten Dünnschichten.



Aus dem Inhalt

- CI(G)S-Technologie und Sulfosalze
- Auswahl der Materialien, Produktionsverfahren und Analysemethoden
- Transparente isolierende und leitende Materialien
- Opake, absorbierende Sulfide
- Bismutsulfid und Animonsulfid
- Ternäre und quaternäre Systeme

Die Zielgruppen

- Wissenschaftler in Industrie und Technik, Ingenieure in der Entwicklung, beratende Ingenieure
Wissenschaftler und Dozenten an Forschungseinrichtungen, PostDocs, Doktoranden - Studierende der Fächer Physik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, regenerative Energietechnik

Der Autor

Dr. Andreas Stadler forschte und lehrte an zahlreichen europäischen Universitäten (u. a. München, Hamburg, Wien, Salzburg) und Forschungseinrichtungen (u. a. Fraunhofer, Max-Planck, Christian-Doppler) in der allgemeinen Physik und der Halbleiterphysik und war in der staatlichen Forschungsförderung tätig.

Sofort lieferbar

75,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb