Krone des Himmels

Historischer Roman
 
 
Piper (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. September 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 704 Seiten
978-3-492-07054-6 (ISBN)
 

Der Glanz des Mittelalters, die Gewalt der Kreuzzüge, die Macht der Liebe

Im Jahr 1189 wird die Welt vom großen Religionskrieg zwischen Abendland und Orient erschüttert. Das Schicksal führt die Handwerkertochter Aveline und den Wundarzt Étienne auf den Kreuzzug von Frankreich nach Jerusalem. Während der Belagerung der Hafenstadt Akkon wachsen beide über sich hinaus - doch ihre Liebe zueinander wird im großen Kampf um das Heilige Land auf die Probe gestellt?...

Für Fans von Rebecca Gablé

Nach verheerenden Schlachten fällt Ende des 12. Jahrhunderts der größte Teil des Königreichs Jerusalem zurück an die Sarazenen. Barbarossa und Löwenherz führen ihre Heere daraufhin gen Akkon, das Tor zum Heiligen Land. In der Hoffnung, von einer schweren Sünde losgesprochen zu werden, begibt sich auch die junge Aveline auf den dritten Kreuzzug.

Die Umstände zwingen sie, sich als Bogenschütze Avery auszugeben und sich unerkannt dem Heer Barbarossas anzuschließen. Nachdem sie im Gefecht verletzt wird, vertraut sie sich dem Wundarzt Étienne an, der wie sie eine schwere Bürde trägt und um Gerechtigkeit und Anerkennung ringt. Zusammen finden sie Trost, aber schon bald müssen sie erkennen, dass ihr schlimmster Feind nicht unter den Sarazenen, sondern in den eigenen Reihen lauert?...

»Akribisch recherchiert und packend geschrieben - Juliane Stadlers Mittelalterepos >Krone des Himmels< ist ein historischer Roman der Extraklasse!« Daniel Wolf

2.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag
  • Höhe: 219 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 54 mm
  • 806 gr
978-3-492-07054-6 (9783492070546)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Juliane Stadler studierte in Heidelberg Frühgeschichte, Archäologie und Alte Geschichte und promovierte über keltische Bestattungssitten. Mit »Krone des Himmels« legt sie ihren ersten Roman vor, für den sie auf Reisen entlang der Kreuzzugsroute Barbarossas und im Heiligen Land recherchierte. Zusammen mit ihrem Mann und zwei Söhnen lebt sie in der Domstadt Speyer.

»Plädoyer für mehr Menschlichkeit«
 
»Ein packender Mittelalter-Roman«
 
»Spannend!«
 
»Glanz und Elend des Mittelalters, die Gewalt der Kreuzzüge und riskante Ränkespiele - in ihrem Debütwerk >Krone des Himmels< hat die Speyerer Autorin Juliane Stadler diese Themen zu einem spannenden Roman verarbeitet.«
 
»Ein kurzweiliges Lesevergnügen auf 700 Seiten«
 
»Endlich wieder ein toller historischer Roman: >Krone des Himmels< von Juliane Stadler hat alles, was man sich für einen gemütlichen Herbst- oder Wintertag wünscht und begeistert Männer und Frauen gleichermaßen.«
 
»>Die Krone des Himmels< ist ein Lehrstück über Menschlichkeit in schwierigen Zeiten, eingebettet in eine spannende Geschichtsstunde.«
 
»Packend, informativ und sehr gut unterhaltend«
 
»Der Roman erzählt aus verschiedenen Perspektiven anschaulich und bewegend die Geschichte des dritten Kreuzzugs.«
 
»Man merkt, wie gut recherchiert dieser Roman ist. >Krone des Himmels< ist einfach großartig und unheimlich beeindruckend. Eine klare Leseempfehlung von mir und ein Muss für Fans von Mittelalterromanen.«
 
»Suchen Sie sich ein bequemes Sofa, nehmen Sie sich eine Kanne (oder zwei) voller Tee und zusammen mit diesem Buch liegt ein perfektes langes Lesewochenende vor Ihnen.«
 
» Dabei schildert sie ebenso fesselnd wie detailreich die Entbehrungen und macht deutlich, welche Ängste die Protagonisten hatten.«
» Durch den ebenso mitreißenden wie plastischen Schreibstil fühlt man sich ins Mittelalter versetzt und kann sich gut ins entbehrungsreiche Leben dieser Zeit hineinversetzen.«
 
»Der Speyrer Autorin gelingt es überzeugend, mittelalterliche Historie mit einer packenden Abenteuer- und Liebesgeschichte zu verknüpfen.«
 
»Der Speyrer Autorin gelingt es überzeugend, mittelalterliche Historie mit einer packenden Abenteuer- und Liebesgeschichte zu verknüpfen.«
 
»der Speyrer Autorin gelingt es überzeugend, mittelalterliche Historie mit einer packenden Abenteuer- und Liebesgeschichte zu verknüpfen«
 
»Die Autorin pendelt elegant zwischen Nähe und Distanz zu ihren Protagonisten, schildert gefühlvolle Begegnungen, harte Sitten, den medizinischen Stand der Zeit, ohne zu viel Romaninhalt zu verraten.«
 
»Ein perfekter Schmöker«
 
»Ein gelungener Debütroman, der Hoffnung auf mehr von dieser Autorin macht.«
 
»Ein opulentes Mittelalter-Epos, das Geschichte lebendig macht. Die Autorin erzählt in ihrem gut recherchierten Debütroman von einer spannenden und gefährlichen Reise nach Jerusalem, dem Kampf um Akkon und zwei sehr liebenswerten Charakteren, die ich ins Herz geschlossen habe.«
 
»Packend, informativ und sehr gut unterhaltend«
 
»Penibel recherchiert und fesselnd geschrieben ist dieses Buch purer Lesegenuss für alle, die gerne allumfassende Themen wie Liebe, Kampf, Freundschaft und Intrigen zeitgeschichtlich verpackt haben möchten.«
 
»Juliane Stadler lässt mit >Krone des Himmels< Geschichte lebendig werden. Gut recherchierte historische Fakten hat sie mit einer spannenden fiktiven Geschichte verknüpft.«
 
»Ein sehr spannender und fundiert recherchierter Debütroman. Das Buch wird als historisches Highlight des Jahres beworben, für mich ist es das definitiv!«
 
»Was für ein Debüt! Juliane Stadler verbindet in >Krone des Himmels< exzellentes Wissen mit großer Sprachgabe.«
 
»Ein voluminöses Mittelalterepos voller Spannung und Emotionen.«

Sofort lieferbar

24,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb