Segeln am Limit

Meine Jagd nach dem America's Cup
 
 
Benevento (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. August 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 247 Seiten
978-3-7109-0012-9 (ISBN)
 
Vom Wunderkind zum zweifachen America's-Cup-Sieger Jimmy Spithill ist ein seltenes Talent, ein Segler der Superlative. Er ist Match-Race-Weltmeister und gewann 2010 und 2013 mit seiner Crew den America's Cup. Aber er will nicht nur zu den Besten gehören, er will der Beste sein. Und dazu gehört mehr als nur Talent. Sein Weg verlief nicht gerade, weshalb er respektvoll von Freunden und Gegnern »The Pitbull« genannt wird. Er ist die Hauptperson in einem Drama, das eines der spektakulärsten der Sportgeschichte ist. Der Ausnahmesportler erzählt von Niederlagen, Schicksalsschlägen und Siegen - und auch über sich selbst.
  • Deutsch
  • Salzburg
  • |
  • Österreich
  • mit Schutzumschlag
mit zahlreichen farbigen Abbildungen
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 528 gr
978-3-7109-0012-9 (9783710900129)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jimmy Spithill, geboren 1979 in Sydney, Australien, bestreitet als 20-Jähriger seinen ersten America's Cup, als jüngster Teilnehmer. Seitdem hat er die begehrteste Segeltrophäe der Welt als Skipper der Rennyacht Oracle zwei Mal gewonnen - 2013 mit dem scheinbar aussichtslosesten und spannendsten Comeback der Sportgeschichte.

Sofort lieferbar

24,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb