Mami kann auch anders

Tagebuch einer unbeugsamen Mutter
 
 
Eisele (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. Juni 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 415 Seiten
978-3-96161-108-9 (ISBN)
 
Hilfe, sie pubertieren!

Montag, 16. April
Endlich! Die Ferien sind vorbei und die Kinder müssen wieder in die Schule. Ich hatte ja eigentlich angenommen, es würde alles leichter werden, wenn Peter und Jane erst die Grundschule hinter sich haben. Ich dachte, wenn sie älter sind, werden sie auch selbständiger und können ohne mich aufstehen, sich anziehen und zur Schule aufbrechen - sprich, ohne dass ich alles Mögliche für sie suchen muss. Ich hatte sogar die verwegene Hoffnung gehegt, sie würden sich selbst ihr Frühstück und ihre Lunchpakete zubereiten, und bisweilen vielleicht sogar das Abendessen ...
Wie hoffnungslos naiv von mir! Zwei Kleinkinder aus dem Haus zu kriegen ist ja schon echt schwierig, aber mit zwei Teenagern gestaltet sich die Angelegenheit mitunter noch weit nervenaufreibender ...



»Der Brüller!«
Brigitte über Mami braucht ¿nen Drink

»Absolut lesenswert.«
Welt am Sonntag über Mami braucht ¿nen Drink
1. Auflage
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • mit Klappen
  • Höhe: 184 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • |
  • Dicke: 40 mm
  • 419 gr
978-3-96161-108-9 (9783961611089)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gill Sims ist die Autorin der Romane Mami braucht 'nen Drink, Mami muss mal raus und Mami kann auch anders, die Großbritannien allesamt im Sturm eroberten. Mit Witz und Verve schildert sie darin ihr turbulentes Familienleben, den ganz normalen Wahnsinns im Alltag als Ehefrau und Working Mum. Mami will auch mal ist der vierte und letzte Teil der Mami-Memoiren. Mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem schwer erziehbaren Border Terrier lebt sie in Schottland.
Fatalistisch-humorvoll!
Hilfe, sie pubertieren!Montag, 16. AprilEndlich! Die Ferien sind vorbei und die Kinder müssen wieder in die Schule. Ich hatte ja eigentlich angenommen, es würde alles leichter werden, wenn Peter und Jane erst die Grundschule hinter sich haben. Ich dachte, wenn sie älter sind, werden sie auch selbständiger und können ohne mich aufstehen, sich anziehen und zur Schule aufbrechen - sprich, ohne dass ich alles Mögliche für sie suchen muss. Ich hatte sogar die verwegene Hoffnung gehegt, sie würden sich selbst ihr Frühstück und ihre Lunchpakete zubereiten, und bisweilen vielleicht sogar das Abendessen .Wie hoffnungslos naiv von mir! Zwei Kleinkinder aus dem Haus zu kriegen ist ja schon echt schwierig, aber mit zwei Teenagern gestaltet sich die Angelegenheit mitunter noch weit nervenaufreibender . 'Der Brüller!'Brigitte über Mami braucht ´nen Drink'Absolut lesenswert.'Welt am Sonntag über Mami braucht ´nen Drink

Sofort lieferbar

10,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb