Naturnaher Tourismus

Qualitätsstandards für sanftes Reisen in den Alpen
 
 
Haupt Verlag
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. September 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 310 Seiten
978-3-258-08147-2 (ISBN)
 
Der naturnahe Tourismus ist ein wichtiges Element der ökologisch nachhaltigen Entwicklung im Alpenraum. In seinen vielfältigen Facetten und Formen unterstützt er den Naturschutz, die Kulturpflege und die Landschaftsentwicklung. Gute Beispiele zeigen, dass ein erfolgreicher naturnaher Tourismus der lokalen Bevölkerung Arbeitsplätze und regionale Wertschöpfung bringen kann.

Um eine hohe Qualität des naturnahen Tourismus zu gewährleisten, ist ein funktionierendes Qualitätsmanagement wichtig. Die Autoren präsentieren dazu zehn Standards. Sie reichen vom Schutz der Natur, der Pflege der Landschaft, der guten Architektur, der Raumplanung und der Angebotsentwicklung bis zum naturnahen Marketing und zur Umweltbildung im Tourismus.

Diese Qualitätsstandards wurden unter Einbezug von Expertinnen und Experten aus sechs Alpenländern erarbeitet und in Fallstudien mit fünf Regionen und einem alpenweit tätigen Reiseveranstalter überprüft. Als Ergebnis liegt eine Checkliste zum naturnahen Tourismus in den Alpen vor. Damit wird Verantwortlichen von Destinationen und Regionen ein Werkzeug an die Hand gegeben, mit dem sie die eigene Arbeit reflektieren und weiterentwickeln können. Darüber hinaus sind die vorgestellten Qualitätsstandards ein Beitrag zur Diskussion über die Zukunft des Tourismus und die nachhaltige Regionalentwicklung in den Alpen.
2., aktualisierte Auflage 2019
  • Deutsch
  • Bern
  • |
  • Schweiz
  • 137 Abb., 21 Tab.
  • |
  • 137 Abbildungen, 21 Tabellen
  • Höhe: 240 mm
  • |
  • Breite: 172 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 905 gr
978-3-258-08147-2 (9783258081472)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

36,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb