Beethoven. 100 Seiten

 
 
Reclam (Verlag)
  • erschienen am 12. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 100 Seiten
978-3-15-020557-0 (ISBN)
 
In allen musikalischen Gattungen leistete Ludwig van Beethoven Überragendes. Der Schlusschor der »Neunten«, »Mondscheinsonate«, »Fidelio« oder »Eroica« begeistern weltweit Millionen Menschen, sie sorgen für volle Häuser. Dieses Buch vereint die großen Schaffens- und Lebenslinien des Ausnahmekünstlers Beethoven. Er erscheint als Sohn, Bruder, Liebender, als Zürnender und Zweifler, vor allem aber als Kind der Revolution, das mit seiner Musik ganz neue Wege eingeschlagen hat.
  • Deutsch
  • Ditzingen
  • |
  • Deutschland
  • 9 Fotos bzw. Rasterbilder
  • |
  • Fotos
  • Höhe: 170 mm
  • |
  • Breite: 114 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 94 gr
978-3-15-020557-0 (9783150205570)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Stefan Siegert, geb. 1946, arbeitet als freier Autor für Radio, Print- und Onlinemedien, sein Schwerpunkt ist die klassische Musik. Große Bekanntheit erlangten seine mit der Deutschen Grammophon produzierten Operneinführungen für Kinder (Holzwurm der Oper). Für das Beethoven-Jahr 2020 hat er u. a. verschiedene Radio-Features zum Thema konzipiert.
Weltkind voller Musik
Vom engen Bonn in geistige Welten
Erste Schritte, erste Schnitte
Per aspera ad astra - der Markt schafft eine neue Welt
Per Krise ad Utopie
Fürsten, Bürger, Revolutionäre
Fermaten in Liebe und Politik
Das Kreuz der späten Jahre
Noch einmal Höhenflüge
Was bleibt?

Im Anhang Lektüretipps

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb