Der Utilitarismus und die deutsche Philosophie

Aufsätze zur Ethik und Philosophiegeschichte
 
 
Meiner (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • LXII, 226 Seiten
978-3-7873-2996-0 (ISBN)
 
Zum ersten Mal seit mehr als hundert Jahren wird in diesem Band der Zugang zu wichtigen Texten Sidgwicks in deutscher Sprache eröffnet. Der Band versammelt zentrale Aufsätze, die einen Einblick in Sidgwicks Philosophieren und die wichtigsten seiner Thesen geben. Der erste Abschnitt des Bandes enthält Aufsätze, die systematisch seine utilitaristische Werttheorie, sein Verständnis des Glücksbegriffs und seine Theorie zum Zusammenhang von Wünschen und Freuden beleuchten. Im zweiten Abschnitt beschäftigt sich Sidgwick intensiv mit der deutschen Philosophie und hier insbesondere mit dem Denken Kants. Im dritten Abschnitt werden die Positionen seiner utilitaristischen Vorgänger Paley, Bentham und Mill einer kritischen Würdigung unterzogen.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 123 mm
  • |
  • Dicke: 18 mm
  • 250 gr
978-3-7873-2996-0 (9783787329960)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

28,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb