Attentate

Wendepunkte der österreichischen Geschichte
 
 
Elsengold Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im Oktober 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 208 Seiten
978-3-96201-057-7 (ISBN)
 
Harald Seyrl beschreibt packend und eindrücklich 200 Jahre, in denen sich Österreich auch durch Attentate veränderte. Der Blick reicht von Attentaten auf Kaiser Franz Joseph über den berühmten Anschlag auf Erzherzog Franz Ferdinand 1914 bis hin zu Attentaten im Wien der Nachkriegszeit wie etwa auf den damaligen Bürgermeister Helmut Zilk. Mit umfangreichem Bildmaterial zu jedem der Ereignisse.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag
  • Schaubilder
  • |
  • Abbildungen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-96201-057-7 (9783962010577)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mag. Harald Seyrl, der Gründer und Leiter des Museums für österreichische Geschichte auf Schloss Scharnstein in Oberösterreich und des Wiener Kriminalmuseums. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, bei Elsengold zuletzt "Verbrechen in Wien".

Noch nicht erschienen

ca. 25,00 €
inkl. 5% MwSt.
Vorbestellen