The Role of Non-State Actors for Refugees in Turkey

Local Integration of Syrian Refugees in Mersin
 
 
Tectum Wissenschaftsverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XIX, 129 Seiten
978-3-8288-4497-1 (ISBN)
 
In dieser Studie werden die theoretischen und konzeptionellen Debatten über die lokale Integration von Flüchtlingen und die Rolle nichtstaatlicher Akteure bei der Integration zusammengebracht. Diese werden im Umfeld des Zusammenhangs mit dem Migrationsmanagement, der Umsetzung der Staaten und der nichtstaatlichen Akteure vor Ort betrachtet. Insbesondere wird die lokale Integration durch den Aufenthalt der Syrer in der türkischen Stadt Mersin untersucht. Im methodischen Teil dieser Studie wurden zwanzig nichtstaatliche Akteure in Mersin (Sommer 2017) mit halbstrukturierten Interviews befragt, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Rolle sie bei der lokalen Integration syrischer Flüchtlinge gespielt haben. Während auf diese Weise die Profile ausgewählter nichtstaatlicher Akteure in diesem Bereich aufgedeckt wurden, konnte deren Beteiligung und Beitrag zum Integrationsprozess interpretiert werden.
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

32,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb