Schreibmotivation und Schreibziel

Eine Untersuchung zur Konzeption und Modellierung motivationaler Variablen und Schreibziele in Schreibprozess und Schreibprodukt
 
 
Schneider Hohengehren (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • V, 292 Seiten
978-3-8340-1821-2 (ISBN)
 
Schreibmotivation und Schreibziel sind zwei wesentliche und anerkannte Aspekte in der Schreibforschung und der Schreibdidaktik. Dennoch sind diese beiden Erfolgsfaktoren gemessen an ihrer Bedeutung für Schreiben und Schreibenlernen bislang verhältnismässig wenig erforscht. In seinem Buch vermittelt Werner Senn vor dem Hintergrund langjähriger Forschungs- und Dozententätigkeit im Fachbereich Sprach- und Schreibdidaktik einen wertvollen Überblick über den Forschungsstand, insbesondere: - Die Repräsentation der beiden Faktoren in den unterschiedlichen globalen Modellen der Schreibforschung - Die Besonderheiten der beiden Subprozesse Ideenfindung (Generierung) und Textüberarbeitung (Revision) - Zugeordnete Konzepte aus der Motivationsforschung Mit seiner Arbeit leistet der Autor einen wichtigen Beitrag dazu, die beiden Forschungsgebiete Schreibforschung und Motivationsforschung zueinander in Bezug zu setzen. Auf dieser Basis entwickelt Werner Senn ein dynamisches Modell der Schreibziele und Schreibmotivation (SZSM-Modell) als Grundlage für weitere Forschungstätigkeit.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 238 mm
  • |
  • Breite: 172 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 591 gr
978-3-8340-1821-2 (9783834018212)
383401821X (383401821X)
Inhaltsverzeichnis (PDF)

Sofort lieferbar

28,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok