Der Site-Master-Plan

Mit Struktur zum Erfolg
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • erschienen am 11. Dezember 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XI, 35 Seiten
978-3-658-32103-1 (ISBN)
 
Dieses essential bietet Anleitung und Unterstützung bei der Erstellung eines Site-Master-Plans (SMP) und zeigt die Strukturen, auf denen dieser basiert. Der SMP verbindet verschiedene Branchen und Akteure wie z.B. die Produktion, Fertigung, Montage, Behörden, die in einem Standort (Site) zusammengefasst sind.
1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Für Beruf und Forschung
  • 4 s/w Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 3 mm
  • 77 gr
978-3-658-32103-1 (9783658321031)
10.1007/978-3-658-32104-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr.-Ing. Werner Seiferlein leitete als Ingenieur Betriebe in den Bereichen Wirkstoffproduktion und Prozessentwicklung, Pharmafertigung sowie Produktentwicklung. Ferner hat er Standortbegutachtungen und Due Diligents analysiert und sammelte Erfahrung im Bereich FM und im Immobilienmanagement. Eine seiner Kerntätigkeit ist die Bearbeitung von Site-Master-Plänen. Die Frankfurt University of Applied Sciences ernannte Werner Seiferlein zum Honorarprofessor.
Einführung.- Phase 1: Vision und Ziele.- Phase 2: Organisation des Teams.- Phase 3: Ist-Analyse und Bewertung.- Phase 4: Vorschläge.- Phase 5: Bericht.- Phase 6: Review der Datenlage.- Exemplarisches Beispiel eines Site-Masterplans für die Wirkstoffproduktion.- Ausblick.
Dieses essential bietet Anleitung und Unterstützung bei der Erstellung eines Site-Master-Plans (SMP) und zeigt die Strukturen, auf denen dieser basiert. Der SMP verbindet verschiedene Branchen und Akteure wie z.B. die Produktion, Fertigung, Montage, Behörden, die in einem Standort (Site) zusammengefasst sind. Der Inhalt - Die räumlichen Wachstumsgrenzen sind ganz plötzlich erreicht - was tun?
- Die Infrastrukturkosten sind zu hoch, die zugehörigen Anlagen ist nicht richtig ausgelastet
- Die Genehmigungslage für die vorgesehene weitere Bebauung ist unsicher
- Die Kosten für Büro- und Laborgebäude sind im Standortvergleich zu hoch, die Gründe dafür aber unklar
- Die Produktion wird nach Asien verlagert - Neubau oder Umbau im Bestand?
Die Zielgruppen - Top-Manager und Mitarbeiter verschiedenster Branchen sowie in Behörden
Der AutorProf. Dr.-Ing. Werner Seiferlein leitete als Ingenieur Betriebe in den Bereichen Wirkstoffproduktion und Prozessentwicklung, Pharmafertigung sowie Produktentwicklung. Ferner hat er Standortbegutachtungen und Due Diligents analysiert und sammelte Erfahrung im Bereich FM und im Immobilienmanagement. Eine seiner Kerntätigkeit ist die Bearbeitung von Site-Master-Plänen. Die Frankfurt University of Applied Sciences ernannte Werner Seiferlein zum Honorarprofessor.

Sofort lieferbar

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb