Anna darf bei Oma schlafen

 
 
Ravensburger Spieleverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Pappbuch
  • |
  • 16 Seiten
978-3-473-43752-8 (ISBN)
 
Heute ist Anna zu Besuch bei Oma! Mit Oma kann sie spielen, Pfannkuchen essen und sie darf sogar bei ihr übernachten. Das macht Spaß! Eine liebevolle Reimgeschichte die kindgerecht darauf vorbereitet woanders zu übernachten.
1. Aufl.
  • Deutsch
  • Ravensburg
  • |
  • Deutschland
durchg. farbige Ill. und Text
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 189 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 300 gr
978-3-473-43752-8 (9783473437528)
Regina Schwarz wurde 1951 in Bonn-Beuel geboren und wuchs in Gevelsberg auf. Nach dem Abitur studierte sie zunächst auf Lehramt und anschließend Sozialpädagogik in Regensburg. Sie schreibt seit 1984 Bilderbuchtexte für die Kleinsten, aber auch Sprachspielereien, Zungenbrecher, poetische Texte und humorvolle Gedichte für Erwachsene. "Ich bin Träumerin, Geschichtenerfinderin, Dichterin und ab und an Wortakrobatin" sagt Regina Schwarz über sich selbst. Ihre Liebe zur Sprache und Literatur hat Regina Schwarz durch ihren Vater gewonnen, der ihr in ihrer Kindheit immer vorgelesen hat. Mit ihren eigenen Texten möchte sie vor allem fürs (Vor-)Lesen begeistern und die Zuhörer anregen, selbst kreativ zu werden. Regina Schwarz lebt im Rheinland, ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.

Sofort lieferbar

7,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb