Extraterritoriale Wirkungen von Grundrechten im Mehrebenensystem

 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • erschienen am 17. Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 337 Seiten
978-3-428-15590-3 (ISBN)
 
»Extraterritorial Effects of German Constitutional Rights in Multi-Level Human Rights Protection« While the fact that every public authority is bound by constitutional rights is perhaps the most fundamental lesson in German constitutional law, it is less clear if this commitment is limited to domestic actions or if it applies equally beyond the borders. Using arguments from the similar debates on human rights treaties, the author argues that German constitutional rights apply whenever a German public authority acts, regardless of whether or not the action happens on German soil.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2018
  • |
  • Universität Münster
Neuauflage
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 524 gr
978-3-428-15590-3 (9783428155903)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Timo Schwander studierte Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau und Glasgow und war anschließend bis 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Verwaltungswissenschaften, Kultur- und Religionsverfassungsrecht) tätig, wo er 2018 zum Dr. jur. promoviert wurde. Neben dem Referendariat am Kammergericht war er bis 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Verwaltungsrecht). Er ist Mitglied der Redaktion des JuWissBlogs und interessiert sich für Fragen des Verfassungs- und Völkerrechts, des Sicherheitsrechts und der Verfassungstheorie.
I. Bestandsaufnahme im Mehrebenensystem 1. Begriffe und Gegenstand der Arbeit: Wirkung, Geltung, Anwendbarkeit und Durchsetzbarkeit - Extraterritorialität - Grundlinien: Zwischen Universalismus und Herrschaftsverband 2. Der Status quo unter dem Grundgesetz: Staatspraxis - Rechtsprechung - Positionierung der Literatur 3. Internationaler Menschenrechtsschutz: Europäische Menschenrechtskonvention - Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte - Charta der Grundrechte der Europäischen Union 4. Das Verhältnis der verschiedenen Ebenen: Grundsätzliches Verhältnis - Verhältnis bei der extraterritorialen Wirkung und Problemfelder - Maßgaben des allgemeinen Völkerrechts - Menschenrechte und innerstaatliche Umsetzungsverpflichtung II. Schlussfolgerungen für das deutsche Verfassungsrecht 5. Integration extraterritorialer Wirkungen in die allgemeine Grundrechtsdogmatik: Reichweite der Grundrechtswirkung - Inhaltliche Modifikation der Grundrechtswirkung 6. Konsequenzen für ausgewählte Rechtsgebiete: Einsatz von Streitkräften - Fernmeldeaufklärung durch Nachrichtendienste 7. Fazit Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis

Sofort lieferbar

89,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb