Unbehindert arbeiten, unbehindert leben

Inklusion von Menschen mit Lernschwierigkeiten im Arbeitsleben
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. November 2012
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 186 Seiten
978-3-17-021809-3 (ISBN)
 
The participation of disabled people in professional life lies at the centre of this work. So far understood as participation in special environments, people with disabilities today should have the right to participate in the general work market with all rights and obligations. The book describes this opening of the professional sector for people with disabilities in Austria, France, Germany, Italy and Switzerland. An image and a comparison of the state of inclusion in Europe are given. Additionally national strategies, paths and means used to reach the goal of inclusion are demonstrated.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Sonderpädagogen, Sozialpädagogen, alle Professionen, die sich mit der Integration Behinderter ins Arbeitsleben beschäftigen.
  • Pappband
  • 3 Abbildungen
  • |
  • 3 Abbildungen
  • Höhe: 233 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 18 mm
  • 300 gr
978-3-17-021809-3 (9783170218093)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Schwalb teaches at the catholic university of Freiburg. Prof. Theunissen holds the chair for special education focusing on mentally disabled at the university of Halle-Wittenberg.
"Insgesamt verfolgen die Autoren ihre Fragestellung sehr konsequent und auch kritisch. Anhand der ausgewählten praktischen Beispiele ist ein sehr lesenswertes und klar verständliches Buch entstanden, das den interessierten Leser über den Tellerrand der deutschen Inklusionsdiskussion blicken lässt. So vermittelt es einen guten Überblick bzgl. der bisherigen Umsetzung der Inklusion im europäischen Raum und zum bestehenden Handlungsbedarf und ist insbesondere für Einrichtungen geeignet, die behinderten Menschen die Teilhabe am Erwerbsleben ermöglichen wollen. Das alles zusammen ergibt ein sehr praxisorientiertes Fachbuch, interessant für die große Gruppe der Angehörigen entsprechender Fachberufe." (N. Grossauer, Et Reha 52/2013, 7)

Sofort lieferbar

29,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb