Puppenmoor

 
 
Hybrid Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im November 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 424 Seiten
978-3-96741-126-3 (ISBN)
 
Sentas sonst so fürsorgliche Eltern sind wie verwandelt. Seit sie vom Wandern im Moor eine alte Puppe mitgebracht haben, liegt ihre Aufmerksamkeit nur mehr bei diesem dreckigen Ding. Als sie Senta und ihrem kleinen Bruder Anton gegenüber sogar aggressiv werden, flieht Senta mit ihm und versteckt sich in einem alten Bergwerk. Dort treffen sie unter anderem auf die störrische Alyssa, den Möchtegern-Gangster Ömer, den Nerd Karl und Sentas Schwarm Per.
Alle Kinder erzählen Ähnliches von ihren Eltern. Gemeinsam kommen sie zu dem Schluss: Die Puppe trägt einen Fluch und sie müssen sie loswerden.
Doch das ist leichter gesagt als getan, denn inzwischen rotten sich die Erwachsenen zu einer Jagd auf sie zusammen ...
  • Deutsch
  • Homburg/Saar
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 189 mm
  • |
  • Breite: 125 mm
  • |
  • Dicke: 26 mm
  • 466 gr
978-3-96741-126-3 (9783967411263)
Heike Schulz, Jahrgang 1968 und Mutter zweier erwachsener Kinder, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln. Neben ihrer Arbeit als Autorin ist sie als Betreuungskraft einer offenen Ganztagsschule tätig.
Sie ist Mitglied des Autorenkreises Rhein-Erft (ARE), der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen (DELIA) und des Montségur Autorenforums. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest oder wandert, läuft sie Marathons und Trailläufe. Die Freude an der Bewegung in der freien Natur spiegelt sich ebenso in ihren Romanen wider, wie ihr Faible für mystische Geschichten und geheimnisvolle Orte.

Sofort lieferbar

15,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb