Bundesjagdgesetz

unter Einbeziehung des Landesrechts
 
 
Vahlen (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Oktober 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XX, 816 Seiten
978-3-8006-5694-3 (ISBN)
 

Auch im Beck-Online Modul Agrarrecht Plus enthalten.

Der Kommentar zum Bundesjagdgesetz bietet eine von Grund auf aktuelle Erläuterung aller praxiswichtigen Themen.

Eingearbeitet sind auch die Bezüge zum Tierschutz, Tierseuchenrecht, zur Lebensmittelhygiene, zum Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Waffenrecht, Naturschutzrecht sowie zum europäischen Recht. Die JagdzeitenVO und die BundeswildschutzVO sind gesondert kommentiert.

Mit dem Recht der Länder

Besonderheiten der Landesvorschriften sind an der einschlägigen Stelle nicht nur zitiert, sondern ausführlich behandelt, z.B. bei den Fütterungs- und Schonzeiten­regelungen. Eine Recherche in landesrechtlichen Kommentaren ist daneben nicht mehr erforderlich.

Die Neuauflage

Eingearbeitet sind die jüngsten Änderungen des BJagdG durch das:

  • Zehnte ZuständigkeitsanpassungsVO
  • Erstes ÄndG zum BJagdG
  • Gesetz zur Änderung des StGB - Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften
  • Gesetz zur Durchführung der VO (EU) Nr. 1143/2014 über invasive gebietsfremde Arten

Die Darstellung abweichenden Landesrechts wurde vertieft, um Unterschiede deutlich herauszustellen. Der neue § 28a BJagdG über invasive Arten ist erstmals kommentiert.

Neu aufgenommen wurden ferner Ausführungen zu sozialrechtlichen Bezügen, wie Beiträge zur Berufsgenossenschaft, Versicherungspflicht, Leistung aus Sicht des Geschädigten.

Leinen
3. Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Gewebe
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 152 mm
  • |
  • Dicke: 50 mm
  • 1182 gr
978-3-8006-5694-3 (9783800656943)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Bearbeitet von Dr. Jürgen Ellenberger, Vizepräsident des Bundesgerichtshofs, Barbara Frank, Rechtsanwältin, Markus Koch, Regierungsdirektor, Friedrich Massow, Justiziar, Dr. Benjamin Munte, Rechtsanwalt und Notar, Dr. med. vet. Rudolf Schneider, Veterinärdirektor a.D., Marcus Schuck, Rechtsanwalt, Matthias Seibel, Rechtsanwalt, Adolf Tausch, Direktor des Amtsgerichts a.D., Gert Welp, Rechtsanwalt und Dr. Henning Wetzel, Richter am Sozialgericht.

 


Sofort lieferbar

119,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb