Die Destabilisierung Deutschlands

Der Verlust der inneren und äußeren Sicherheit
 
 
Kopp Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 336 Seiten
978-3-86445-590-2 (ISBN)
 

In diesem Buch lesen Sie, was Politik und Machtelite gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über den Verlust der inneren und äußeren Sicherheit in Deutschland. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen - in einer Fülle, die erdrückend ist.


  • Deutsch
  • Rottenburg am Neckar
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag (bedruckt)
  • Höhe: 217 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 500 gr
978-3-86445-590-2 (9783864455902)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Stefan Schubert, ehemaliger Polizist und Bestsellerautor, ist bundesweit als Experte für innere Sicherheit bekannt. Seine engen Beziehungen zu Spezialeinheiten und Polizisten verleihen seinen Büchern eine große Authentizität. Von ihm erschienen die Spiegel-Bestseller Gewalt ist eine Lösung und Wie die Hells Angels Deutschlands Unterwelt erobertensowie die beiden weiteren True-Crime-Titel Inside Polizei und Gangland Deutschland. Sein erster Roman, Der Konvertit, handelt von islamistischen Terroranschlägen in Deutschland. Gemeinsam mit Udo Ulfkotte ist er Co-Autor des Buches Grenzenlos kriminell. 2017 erschien sein Buch No-Go-Areas.


Sofort lieferbar

22,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb