Bilder des Weltpräsidenten 3

Auktion
 
 
BoD - Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. November 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 32 Seiten
978-3-7504-1578-2 (ISBN)
 
Eine Auswahl besonderer, neuer (2019) Gemälde sehen Sie hier in diesem Werk. Als Themen hat sich der Maler Rembrandt, Van Gogh und die Mutter Erde herangezogen.

In einer Auktion im World Wide Web sind die Gemälde zu ersteigern bzw. zu erwerben.

Besonders schöne Werke sind zu bewundern, nachdem nun vorerst die Schriftstellerische Karriere von Bernd Schubert auf Eis gelegt ist.

Aber: Buch und Gemälde vom Künstler - Das Non plus ultra
Im Bestand des Multitalents befinden sich zahlreiche neue Gemälde und ca. 30 Bücher von 2013 bis heute
  • Deutsch
24 farbige Abbildungen
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 217 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 236 gr
978-3-7504-1578-2 (9783750415782)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Bernd Schubert ist gelernter Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank. Vor der Bank lernte er den Industriekaufmann bei dem Unternehmen Relius Coatings in Memmingen-Steinheim. Nach der Bank fuhr er 2 Jahre sinnlos als Taxiunternehmer mit 4 Angestellten in der Stadt herum, die seine Heimatstadt ist. Wieso, weiß niemand genau.

Nun ist er heute erfolgreicher Schriftsteller mit 36 Büchern, die er herausgebracht hat.

Er ist 42 Jahre alt und wegen der Taxiunternehmer-Geschichte Frührentner, was durch die kreisfreie Stadt Memmingen in Bayern aufgebracht wurde. Aber er ist glücklich, weil er außer Tennis, Badminton, Karate, Tischtennis, Schwimmen, Schachspielen und Skatspielen sehr gerne schreibt. Das Schreiben gibt Bernd Schubert unwahrscheinlich viel. Sein Erfolgspruch: "Jeder Leser zählt".

Das neuste Werk heißt Bilder des Weltpräsidenten. Hier wird seine Bankvergangenheit einmal genauer unter die Lupe genommen. Die Gemälde in diesem Buch sind schön und von einem vorbildhaften Menschen gemalt.

Sofort lieferbar

40,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb