Glaubensüberlieferungen verstehen

Eine Einführung in den Fachbereich der Religionen und in die Didaktik der heiligen Schriften
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erschienen am 8. Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 250 Seiten
978-3-17-037687-8 (ISBN)
 
Die schulische Praxis des Religionsunterrichts diversifiziert sich zunehmend. Im deutschen Sprachraum existieren unzählige verschiedene Konzepte. Eine starke Tendenz ist, dass Religionsunterricht immer mehr religionskundlich und -historisch ausgerichtet ist. Das Potential, anhand religiöser Überlieferungen eigene religiöse, weltanschauliche, ethische und spirituelle Sprachfähigkeit zu entwickeln, bleibt dabei oftmals auf der Strecke. Auf Grundlage langjähriger Erfahrung in der akademischen Ausbildung angehender Religionslehrkräfte zeigt Kurt Schori, wie Religionen sich auf erfahrbare Lebenswirklichkeit beziehen, und wie diese Bezüge in den Texten der Religionen Ausdruck finden. Veranschaulicht werden die Überlegungen durch Beispieltexte aus der jüdischen, christlichen, muslimischen und buddhistischen Tradition. Dadurch wird ein Verfahren entwickelt, das einen verstehenden Zugang zu diesen Überlieferungen ermöglicht und sie neu diskutierbar macht.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • ReligionspädagogInnen aller Konfessionen und Religionen.
  • Pappband
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 157 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 381 gr
978-3-17-037687-8 (9783170376878)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Kurt Schori lehrt Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule und der Universität Bern.

Sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb