Kochbuch für die kleine alte Frau

 
 
Piper (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. September 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 128 Seiten
978-3-492-31475-6 (ISBN)
 

Was koche ich für mich allein?

Wie Sybil Gräfin Schönfeldt diese tägliche Frage eines jeden Alleinlebenden löst, ob Witwe, Witwer oder Single. Wie sie aus dem Reichtum ihrer Erfahrungen als Food-Journalistin und aus dem Schatz an Familienrezepten schöpft und mit ihrer lebenslangen Liebe und Lust am Kochen Ideen für Ein-Personen-Gerichte entwickelt. Was ihr schmeckt, wo sie isst und was sie isst. Das ist so locker und leicht, so anregend und amüsant erzählt wie ein bunter Reigen.
Dieses Kochbuch ist eine kulinarisch-autobiografische Köstlichkeit.

»In den kleinen Geschichten, die zu jedem Rezept gehören, spürt man die lebenslange Lust der Autorin am Kochen. Und am Leben natürlich.« Christine Westermann

2
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 184 mm
  • |
  • Breite: 117 mm
  • |
  • Dicke: 14 mm
  • 152 gr
978-3-492-31475-6 (9783492314756)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sybil Gräfin Schönfeldt erlebte den Krieg als Heranwachsende. Sie studierte Germanistik und Kunstgeschichte und promovierte 1951 in Wien. 1957 heiratete sie und bekam zwei Söhne. Sie veröffentlichte zahlreiche Bücher für Kinder und Erwachsene und erhielt viele Preise. Zuletzt lebte sie als freie Journalistin für Zeitungen, Zeitschriften, Funk und Fernsehen in Hamburg, wo sie im Dezember 2022 im Alter von 95 Jahren verstarb.


Sofort lieferbar

12,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb