Lexikon für das Lohnbüro 2019

Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung von A-Z
 
 
Rehm (Verlag)
  • 61. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 1306 Seiten
978-3-8073-2665-8 (ISBN)
 

Damit werden Betriebe geprüft!

Zu mehr als 1.000 Stichworten gibt das Lexikon für das Lohnbüro zweifelsfrei Auskunft, ob lohnsteuer- oder sozialversicherungspflichtig. Deshalb dient es auch den Lohnsteuer-Außenprüfern der Finanzämter als Grundlage für Entscheidungen und Berichte. Das Lexikon Lohnbüro ist ein einzigartiges Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit im Lohnbüro.

Das Lexikon für das Lohnbüro in der Buchausgabe:

  • Ja/Nein-Spalten geben eindeutig Auskunft über die Frage Lohnsteuer-/Sozialversicherungspflicht.
  • In alphabetischer Reihenfolge wird anhand vieler Beispiele Auskunft zu allen wichtigen Fragen aus den Bereichen Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung gegeben.
  • Erläuterungen zu allen Rechtsänderungen, den jeweils aktuellen Verwaltungsanweisungen und höchstrichterlichen Entscheidungen runden die Darstellung ab.
  • Ein monatlicher Newsletter informiert über aktuelle Änderungen.
Inklusive monatlichem Newsletter. Rechtsstand: 1. Januar 2019
61. Auflage 2019
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Rehm Verlag
  • Lohn- und Personalbüros
  • Höhe: 297 mm
  • |
  • Breite: 210 mm
  • |
  • Dicke: 58 mm
  • 2847 gr
978-3-8073-2665-8 (9783807326658)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Wolfgang Schönfeld, Diplom-Finanzwirt (FH), Regierungsdirektor a.D. Bayerisches Staatsministerium der Finanzen.

Jürgen Plenker, Regierungsrat im Lohnsteuerreferat des Finanzministeriums Nordrhein-Westfalen, Diplom-Finanzwirt (FH).


Sofort lieferbar

89,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb