Simmer Grundbau 1

Bodenmechanik und erdstatische Berechnungen
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • 20. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 15. August 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 400 Seiten
978-3-519-55231-4 (ISBN)
 
Das Buch beschreibt ausführlich und auf verständliche Weise die Problemstellungen der Baugrunderkundung, der Eigenschaften von Boden und Fels, der Erdbau- und Baugrundverbesserung, des Böschungs- und Geländebruchs, des Bauens im Grundwasser sowie der Baugrunddynamik. Diese Punkte stellen wichtige Grundlagen für jede Baustelle dar. Die starke Bebilderung des Lehrbuchs macht es für Bauingenieure und Architekten in Studium und Praxis besonders wertvoll. Für die 20. Auflage wurde das Buch überarbeitet und enthält zudem bereits die neuen DIN 14688 und 14689. Die Kapitel über den Baugrund, die Geotechnischen Untersuchungen und die Bodenkenngrößen wurden vollständig überarbeitet.
20., überarbeitete Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Professional/practitioner
  • Überarbeitete Ausgabe
  • 165 farbige Abbildungen, 243 s/w Abbildungen
  • |
  • Etwa 400 S.
  • Höhe: 240 mm
  • |
  • Breite: 168 mm
978-3-519-55231-4 (9783519552314)
10.1007/978-3-658-32893-1
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schmitt, Professor für Geotechnik, Tunnelbau, CAD und Umweltgeotechnik am Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Darmstadt

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Burbaum, Professor für Geotechnischen Ingenieurbau, Geotechnik und Geologie am Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Darmstadt

Dr. rer. nat. Antje Bormann, Lehrkraft für besondere Aufgaben für Geologie und Geotechnik am Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Darmstadt


Begriff und Aufgabe der Bodenmechanik.- Der Baugrund.- Geotechnische Untersuchungen.- Bodenkenngrößen.- Wasser im Boden.- Spannungen im Baugrund.- Festigkeit und Formänderungseigenschaften der Böden.- Nachweiskonzepte/Normung in der Geotechnik.- Erdstatische Berechnungen.- Erddruck.- Verbessern der Eigenschaften des Baugrunds.
Vor über 100 Jahren im Jahr 1907 erschien die erste Auflage des Werkes "Grundbau". Ab der 15. Auflage im Jahr 1974 wurde das Werk in zwei Bände aufgeteilt. Seit der vorangegangenen 19. Auflage des Teil 1, der im Jahr 1994 aufgelegt wurde, haben sich die Regelwerke stark verändert und die Verfahren zur Ausführung von Grundbauwerken weiterentwickelt. Daher wurde eine umfangreiche Neubearbeitung erforderlich.

Im Teil 1 werden alle wichtigen Kenntnisse, die zum Verständnis von Wechselwirkungen zwischen Baugrund und Bauwerk erforderlich sind, vermittelt. Das Buch soll den jungen Ingenieur befähigen, grundbauspezifische Probleme zu erkennen und ihm bewährte Lösungen an die Hand geben. Ferner wird der Benutzer mit erdstatischen Berechnungen und den jeweils maßgebenden DIN-Normen vertraut gemacht.

Der Inhalt
Begriff und Aufgabe der Bodenmechanik - Der Baugrund - Geotechnische Untersuchungen - Bodenkenngrößen - Wasser im Boden - Spannungen im Baugrund - Festigkeit und Formänderungseigenschaften der Böden - Nachweiskonzepte/Normung in der Geotechnik - Erdstatische Berechnungen - Erddruck - Verbessern der Eigenschaften des Baugrunds.

Die Zielgruppen

Studierende und praktisch Tätige der Fachgebiete Bauingenieurwesen, Architektur und Ingenieurgeologie

Die Autorin und Autoren

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schmitt, Professor für Geotechnik, Tunnelbau, CAD und Umweltgeotechnik am Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Darmstadt

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Burbaum, Professor für Geotechnischen Ingenieurbau, Geotechnik und Geologie am Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Darmstadt

Dr. rer. nat. Antje Bormann, Lehrkraft für besondere Aufgaben für Geologie und Geotechnik am Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Darmstadt

Noch nicht erschienen

44,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen