Schwerbehindertenarbeitsrecht

Handbuch
 
 
Nomos (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 286 Seiten
978-3-8487-4801-3 (ISBN)
 

Das Handbuch Schwerbehindertenarbeitsrecht behandelt sämtliche arbeitsrechtlichen und sozialrechtlichen Aspekte im Zusammenhang mit der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Es wendet sich an alle, die in ihrer täglichen Arbeit mit dem Thema befasst sind: Rechtsanwälte, Arbeitgeber, Betriebsräte, Schwerbehindertenvertreter und Mitarbeiter der Integrationsämter.

Das neue Teilhaberecht stellt die größte Reform des Behindertenrechts seit Einführung des SGB IX dar. Wesentlicher Stichtag ist der 1.1.2018.

Die 3. Auflage erläutert im Detail, welche Neuerungen sich aus der Reform für die arbeitsrechtliche Beratungspraxis ergeben.

Die Neuerungen werden den Schwerpunkten

  • Pflichten des Arbeitgebers bei der Einstellung schwerbehinderter Menschen
  • Verbot der Benachteiligung schwerbehinderter Menschen
  • Anspruch des schwerbehinderten Menschen auf angemessene Beschäftigung
  • Schadensersatzpflicht des Arbeitgebers bei nicht leidensgerechter Beschäftigung
  • Prävention im Arbeitsverhältnis mit einem schwerbehinderten Menschen
  • Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen
  • Kündigungsschutz für schwerbehinderte Arbeitnehmer

zugeordnet.

Besondere Berücksichtigung findet dabei auch die gesetzliche Neuregelung zur Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei der Kündigung eines schwerbehinderten Menschen und die aktuelle Rechtsprechung zum Schwerbehindertenarbeitsrecht.

Praktische Hinweise, Fallbeispiele und Formulierungshilfen erleichtern den Zugang für die Praxis komplettieren die Darstellung.

3. Auflage 2019
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 226 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 521 gr
978-3-8487-4801-3 (9783848748013)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Die Autorin ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und Sozialrecht und befasst sich seit vielen Jahren als Rechtsanwältin, aber auch als Referentin in der Anwaltsausbildung und in der Schulung von Schwerbehindertenvertretern, mit dem Schwerbehindertenarbeitsrecht.

»ein in höchstem Maße praxistaugliches Werk... das vor allem dem Anwalt bei seiner täglichen Arbeit und Mühe mit den Fallstricken des Arbeits- und Sozialrechts nur empfohlen werden kann.«
Christoph Beyer, br 2/14

»Der Leser wird sicher durch das Dickicht der Regelungen des SGB IX und den Schnittstellen mit arbeitsrechtlichen Regelungen, dem BGB und dem AGG gelotst.«
Prof. Dr. Wiebke Brose, NZA 13/14

»ein rundum empfehlenswertes Buch.«
Prof. Dr. Frank Bieler, PersV 3/14

»Ich hätte mir zu Beginn meiner aktiven Zeit als Schwerbehindertenvertretung eine solche Arbeitsunterlage gerne in meiner Bibliothek gewünscht.«
Bernhard Hackenberger, www.schwbv.de Dezember 2013

»Das Handbuch, das in der Nomos Praxisreihe erschienen ist, ist nicht nur dem Arbeitsrechtler zu empfehlen, sondern sollte auch in der sozialrechtlichen Handbibliothek nicht fehlen.«
RA Martin Schafhausen, ASR 3/09

»eine willkommene und wertvolle Arbeitshilfe«
Karsten Scherret, SAE 5/09


Sofort lieferbar

44,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb