Band 1: Gott: Fakt oder kollektive fixe Idee?; Band 2: Der Glaube... / Die Bewertung (Band 4 von 4)

 
 
epubli (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. März 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 164 Seiten
978-3-7467-0491-3 (ISBN)
 
Aufbauend auf die Bände 1 - 3 erfolgt im vorliegenden letzen Band ein Abgleich zwischen den Axiomen der postchristlichen Gesellschaften und der Lehre Jesu Christi. Der bekennende Atheismus ist mit Leichtigkeit zu widerlegen. Der Zweifel, der subtile Atheismus hingegen verzichtet scheinbar darauf, eine eigene Gegenposition zu besetzen, die ihrerseits greifbar und damit angreifbar wäre. Der Zweifel ist die Geisteshaltung - mehr noch die Willensrichtung - der Moderne. Nach dem Credo der Aufklärung existiert 'die Wahrheit' nicht. Außerhalb der vielen 'subjektiven Wahrheiten' und über die platten Gegebenheiten des Hier und Jetzt hinaus existiert 'die Wahrheit' nur in der verneinenden Form. Denn die Jünger der Aufklärung fordern 'Toleranz', eben weil sie jeglichen Allgemeingültigkeitsanspruch irgendeiner höheren Wahrheit, insbesondere irgendeiner Ersten Wahrheit leugnen. Alle Religionen, auch der Atheismus sind gleichwertig und also gleichgültig. Und daher ist der Mensch frei. Und genau deshalb existiert das Menschenrecht auf Freiheit: Weil es 'die Wahrheit' nicht gebe und daher auch gar kein Irrtum betreffend die nicht existierende Wahrheit möglich sei und also keinerlei Verpflichtung gegenüber der nicht existierenden Wahrheit bestehen könne. Allein seligmachend ist nach deren Darstellung, dass ein jeder auf seine eigene Weise 'selig', nämlich 'frei' sein möge, seinem eigenen Stern und 'seiner ihm allein eigenen Wahrheit' folgend. Die Aussage "eine allgemeingültige Wahrheit existiert nicht", ist nichts anderes als das Glaubensbekenntnis des Zweifels: "Selbstverständlich gibt es eine allgemeingültige Wahrheit, aber eben nur eine und sonst keine. Es existiert nämlich nur unsere Meta-Wahrheit: 'Es gibt keine allgemeingültige Wahrheit!' " - Und genau diese Aussage ist frontal gegen die Aussage Jesu Christi gerichtet: "ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben." (Johannes 14, 6)

Artikel leider nicht lieferbar

7,99 €
inkl. 7% MwSt.

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok