Die Leiden der jungen Tellianer

Ein Sprayer ohne Briefkasten im Sandkasten
 
 
kwasi Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. September 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 111 Seiten
978-3-906183-27-5 (ISBN)
 
Eine authentische Erzählung aus dem Milieu der Graffiti-Szene, die zwischen Alltagssituationen und menschlichen Grundsatzfragen balanciert, sich gegen Ausländerhass positioniert und sich neben der Graffiti-Thematik auch der Musik als wiederkehrendem Grund­motiv widmet.
Der Protagonist trampelt ungeschickt und manchmal ungehobelt, aber immer liebenswert durch Aarau und Umgebung in dieser doppelten Liebesgeschichte mit viel Witz und Tempo!
Ein Debüt, das den Verwerfungen in der Schweizer Gesellschaft über soziale Gräben hinweg ein Miteinander ent­gegenhält.
  • Deutsch
  • Bern
  • |
  • Schweiz
  • Jugendliche, Junge Erwachsene, Erwachsene
  • mit Klappen
  • 1 Farbfoto bzw. farbiges Rasterbild
  • |
  • Briefkasten von C215 (Foto)
  • Höhe: 213 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 228 gr
978-3-906183-27-5 (9783906183275)
Jonas Schmid wuchs in Herznach (AG) auf, lebte mehrere Jahre im Aarauer Telli-Quartier und wohnt heute mit seiner Familie nahe Aarau. Er arbeitet als Sekundarlehrer und findet ab und zu Zeit, um ein Graffiti zu malen.

Sofort lieferbar

17,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb