Pauschalierendes Entgeltsystem für die Psychiatrie und Psychosomatik 2018

 
 
Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft
  • erschienen im März 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 230 Seiten
978-3-946866-18-3 (ISBN)
 

Mit dem Entwurf des "Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen" (PsychVVG) ist eine Neuausrichtung des Vergütungssystems für psychiatrische und psychosomatische Leistungen vorgenommen worden. Hierfür wurde die Möglichkeit zur Anwendung des Entgeltsystems auf freiwilliger Grundlage um ein Jahr verlängert, der Einstieg in das PEPP-System ist nunmehr ab 2018 verpflichtend vorgesehen.

Im vorliegenden Werk werden die erforderlichen Informationen für das Jahr 2018 kompakt zusammengefasst und alle relevanten Änderungen gegenüber der Vorjahresversion in einem "Manager-Update" erläutert.

Übersicht der Inhalte:

Teil I: Kurzerläuterung aller wichtigen Änderungen aus medizinischer und ökonomischer Sicht
Teil II: Abrechnungsbestimmungen (PEPPV) 2018 inkl. PEPP-Entgeltkatalog 2018
Teil III: Kodierrichtlinien für die Psychiatrie/Psychosomatik (DKR-Psych 2018)

1. Auflage 2018
  • Deutsch
  • Düsseldorf
  • |
  • Deutschland
  • Überarbeitete Ausgabe
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 15 cm
  • 200 gr
978-3-946866-18-3 (9783946866183)
3946866182 (3946866182)

Versand in 10-20 Tagen

34,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok