Opa Willy

1891 Dresden - 1958 Miltenberg. Von einem, der aufsteigen wollte. Eine sächsisch-deutsche Lebensgeschichte in Frieden und Krieg
 
 
Miles-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Mai 2012
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 172 Seiten
978-3-937885-53-7 (ISBN)
 
Die Biographie des Großvaters des Autors, Richard Willy Schlieder, ist der Versuch, das Porträt eines Mannes zu zeichnen, der sich - aus einfachsten Verhältnissen in Dresden stammend - durch Fleiß und Redlichkeit zum Feinmechanikermeister emporgearbeitet hat: das Porträt eines gutmütigen Mannes, den der Autor in seinen späteren Lebensjahren noch kennen gelernt hat, dessen früherer Lebensweg jedoch durch Dokumente nur teilweise belegt ist. Umfangreiche Recherchen, nicht zuletzt in Dresden, waren daher erforderlich.Die Einflechtung historischer, lokaler wie überregionaler Ereignisse, Umstände und Entwicklungen, wie sie der damalige "Mann auf der Straße" - in der Regel als passiver Beobachter - erlebte und wahrnahm, gibt dieser Biographie eine gewisse zeithistorische Dimension. Sie soll auch dazu beitragen, Verständnis dafür zu entwickeln, dass die heutigen, scheinbar selbstverständlichen Annehmlichkeiten unseres freiheitlichen, demokratischen Sozialstaates keineswegs vom Himmel gefallen sind, sondern am bisherigen Ende einer langjährigen Entwicklung stehen.Unsere Vorfahren, die vor reichlich hundert Jahren einen in der Regel recht steinigen und entbehrungsvollen Weg gegangen sind, haben es verdient, dass man sich auch heute noch mit ihnen beschäftigt und ihr Andenken in Ehren hält. Ohne sie gäbe es uns nicht.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 222 mm
  • |
  • Breite: 157 mm
  • |
  • Dicke: 28 mm
  • 280 gr
978-3-937885-53-7 (9783937885537)
Oberst a.D. Harald Schlieder ist 1944 in Cosel / Oberschlesien geboren. Kindheit und Jugend hat er in Miltenberg am Main, in Sonthofen im Allgäu und in Paris verbracht.

Sofort lieferbar

19,80 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb