Frankentod

Vita eines Freiheitskämpfers Teil 2
 
 
BoD - Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. August 2011
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 408 Seiten
978-3-8448-8366-4 (ISBN)
 
Sein zerstörtes Heimatdorf hinter sich lassend, beginnt Thor aus Sudriholt im Gau Muthwidde seinen Rachefeldzug gegen die Franken, unter denen er die Marodeure vermutet. Der Höhepunkt des Romans, der sogenannte Show - down, gestaltet sich überraschend wie schockierend. Bis dahin gibt sich die Story als ständiges auf und ab der Emotionen in scheinbaren Widersprüchen: Brutalität wechselt mit Zweifel, Zaudern mit zügelloser Entschlossenheit, Kampfbereitschaft mit schnellem Rückzug, Enthaltsamkeit mit knisternder Erotik, Ausweglosigkeit mit göttlichem Zufall, Schnelllebigkeit mit Müßiggang, Augenblicke mit Äonen.Alle Fragen, die in beiden Teilen der Vita Thors aufgeworfen werden, werden zu 99 % im zweiten Teil beantwortet. Der Rest ist Mystik.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 222 mm
  • |
  • Breite: 174 mm
  • |
  • Dicke: 29 mm
  • 707 gr
978-3-8448-8366-4 (9783844883664)
geboren 1952 in Enger/Westfalen, besuchte die Volksschule, lernte Heizungsbauer. Er schrieb bereits 1963 zwei Romane, die in Australien spielen. Er studierte erst Maschinenbau, dann Heizungsbau. Nach sehr langer schöpferischer Pause schrieb er den Roman "Kind des Donners" in den Jahren 1992 bis 1993. Er lebt heute, seit acht Jahren geschieden, allein in Herford.

Sofort lieferbar

21,30 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb