Die Gebühren im Inkasso

RVG-Vergütung beim Forderungsmanagement
 
 
Boorberg (Verlag)
  • erschienen am 20. April 2022
 
  • Buch
  • |
  • 104 Seiten
978-3-415-07153-7 (ISBN)
 

Die aktuellen Inkassogebühren auf einen Blick

Zum 1. Oktober 2021 trat das "Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht" in Kraft und brachte zahlreiche Änderungen im Gebührenrecht. Das Buch enthält sowohl die Darstellung der Gesetzesänderungen im Kontext sowie zahlreiche Musterformulierungen als auch die maßgeblichen Entscheidungen der Rechtsprechung.

Der verständliche Leitfaden bietet:

  • eine Übersicht der erweiterten Hinweispflichten für Anwältinnen, Anwälte und Inkassounternehmen mit Musterformulierungen,
  • umfangreiche und ausführliche Tabellen mit den neuen Wertstufen,
  • die Änderungen hinsichtlich der Vergütung im Forderungsmanagement, insbesondere zu den neuen Geschäftsgebühren, Beratungsgebühren, Terminsgebühren, Einigungsgebühren, Gegenstandswerten und erstattungsfähigen Kosten,
  • die seit 1.10.2021 geltenden kosten- und gebührenrechtlichen Änderungen im Mahn- und Zwangsvollstreckungsverfahren,
  • Musterberechnungen zu den neuen Gebührentatbeständen im Rahmen der außergerichtlichen Tätigkeit, im Mahnverfahren, Vollstreckungs- und Insolvenzverfahren,

Tipps und Tricks zu Abrechnung und Gebührenmanagement

Die Neuerscheinung verdeutlicht die Auswirkungen des neuen Gesetzes auf die tägliche Abrechnungspraxis anhand von Schaubildern und Berechnungsbeispielen, macht Formulierungsvorschläge, gibt Tipps und Tricks zum Gebührenmanagement und ist damit das "Must-have" für Anwältinnen, Anwälte und Inkassounternehmen.

weitere Ausgaben werden ermittelt

Dipl.-Rechtspflegerin (FH) Karin Scheungrab, München/Leipzig


Sofort lieferbar

15,80 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb