Schreiben im Psychologiestudium

 
 
UTB (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-8252-4958-8 (ISBN)
 
Wie PsychologInnen schreiben

Wissenschaftliches Schreiben ist eine wichtige Kompetenz, die im Psychologiestudium gelernt werden soll.

Die Autorinnen schauen in diesem Buch hinter die Kulissen: Sie analysieren und beschreiben, wie PsychologInnen Texte verfassen und wie Studierende das fachgerechte Schreiben erlernen können.

Mit zahlreichen praxisnahen Beispielen und Übungen.
Aufl.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Psychologie
  • Höhe: 185 mm
  • |
  • Breite: 118 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 162 gr
978-3-8252-4958-8 (9783825249588)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Frau Ingrid Scharlau ist Professorin für Kognitionspsychologie an der Universität Paderborn.
1. Einleitung: Wissenschaftlich schreiben lernen im 21. Jahrhundert 9
2. Über die Schreiberinnen und Schreiber 13
2.1 Ein unbekanntes Spiel mitspielen 13
2.2 Eine Haltung einnehmen 16
3. Psychologische Texte 19
3.1 Welche Texte Sie im Psychologiestudium lesen 19
3.2 Die Kernstruktur psychologischer Texte: Einleitung, Methoden, Ergebnisse, Diskussion 25
3.3 Die Kernstruktur in verschiedenen Textarten 37
3.4 Eine glatte Geschichte? 38
3.5 Welche Texte Sie im Psychologiestudium schreiben 40
4. Wie und warum man vom Lesen von Texten zum Schreiben kommt 43
4.1 Literatur finden 45
4.2 Literatur lesen 47
4.3 Literatur verwenden 53
4.4 Literatur angeben 60
4.5 Das Handwerkszeug des 63
4.6 Plagiate 64
5. Wie und warum man durch eigene Gedanken zum Schreiben kommt 68
5.1 Schreiben, denken, schreiben, denken 69
5.2 Die Einleitung schreiben: Eine Idee entwickeln 73
5.3 Den Methodenteil schreiben 81
5.4 Den Ergebnisteil schreiben 85
5.5 Die Diskussion schreiben: Was hat es gebracht? Und wie war die Idee? 88
5.6 Besonderheiten von Literaturarbeiten 90
6. Eine Fremdsprache sprechen: Psychologischer Stil 92
6.1 Richtlinien der Manuskriptgestaltung 93
6.2 Die Verwendung von "ich" und "wir" und die Subjektivität 94
6.3 Heckenausdrücke 96
6.4 Englisch und Deutsch 99
6.5 Eine Schlussbemerkung 101
7. Noch mal drangehen? 103
7.1 Fragen zur Kapitelstruktur 104
7.2 Fragen zur Absatzstruktur 105
7.3 Fragen zur Satzstruktur 106
7.4 Stil 106
7.5 Kürzen und Streichen 109
7.6 Ein kurzes Wort zur Endkorrektur 110
8. Den Schreibprozess gestalten 111
8.1 Das Selbstmanagement beim Schreiben 112
8.2 Schreibtypen? 117
8.3 Schreibprobleme und Bewältigungsstrategien 119
9. Abschluss: Was macht Texte zu guten Texten? 125
10. Buchempfehlungen 128
11. Weitere Ressourcen 132
11.1 Internetressourcen 132
11.2 Ressourcen für Schreiben auf Englisch 133
11.3 Beispieltexte 133
12. Literaturverzeichnis 135
Dr. Renate Brezels Schreibapotheke 143

Sofort lieferbar

16,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb