Jugendstrafrecht

Eine systematische Darstellung
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 15. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. Oktober 2014
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XVIII, 357 Seiten
978-3-17-021951-9 (ISBN)
 

Das Lehrbuch ist eine systematische Darstellung des deutschen Jugendstrafrechts. Es befasst sich insbesondere mit den kriminologischen und kriminalpolitischen Zusammenhängen, deren Kenntnis im Jugendstrafrecht für das Verständnis der rechtlichen Regelungen und für deren praktische Handhabung unentbehrlich ist.

Die 15. Auflage ist umfassend überarbeitet. Berücksichtigt sind insbesondere die Neuerungen durch das "Gesetz zur Erweiterung der jugendgerichtlichen Handlungsmöglichkeiten" und das "Gesetz zur bundesrechtlichen Umsetzung des Abstandsgebotes im Recht der Sicherungsverwahrung".

15., aktualisierte Auflage 2015
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Studierende der Rechtswissenschaften, Dipl. Soziologen, Dipl. Pädagogen und für alle in der Jugendstrafrechtspflege Tätigen
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 558 gr
978-3-17-021951-9 (9783170219519)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Werner Beulke lehrt Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Passau; im Rahmen der Fachausbildung zum "Strafverteidiger" ist er Dozent für Jugendstrafrecht beim "Deutschen Anwaltsinstitut der Bundesrechtsanwaltskammer"

Prof. Dr. Sabine Swoboda lehrt Strafrecht, Strafprozessrecht und Internationales Strafrecht an der Ruhr-Universität Bochum


Versand in 5-7 Tagen

29,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb