Die Spiritualität der Schafe

Boten der Einen Liebe
 
 
SYNERGIA-Verlag
  • erschienen im August 2019
 
  • Buch
  • |
  • 240 Seiten
978-3-906873-85-5 (ISBN)
 
Mit diesem Buch wird deutlich, dass die Geistige Welt ihre Boten für uns Menschen überall dort erfahrbar macht, wo eine lernbereite Seele sich ihnen vorbehaltlos und vertrauensvoll nähert: Die herkömmliche Einschätzung des Schafes als "Nutz"- und Herdentier wird durch eine liebevolle Würdigung des sensiblen und beseelten Individuums revidiert. Gemeinsam mit ihren sieben Schafen erlebt die Autorin ein spirituell geprägtes Miteinander, das durch gewissenhaft praktizierte Tierkommunikation authentisch ist und für die Leser erfahrbar wird. Die letzten Erdenjahre und schließlich der Sterbeprozess jedes einzelnen der geliebten Schafe bilden das Herzstück des Buches: Die Rückkehr der Tierseelen in ihre Geistige Heimat bedeutet nicht das Ende der innigen Beziehung, vielmehr wird die Liebe, die alles bedingt, in neuer Dimension und Tiefe spürbar; der Tod verliert seine Endgültigkeit.
  • Deutsch
  • Schweiz
  • Card cover
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 347 gr
978-3-906873-85-5 (9783906873855)
Marie-Luise Schäffler, geboren 1963 in Ulm an der Donau, studierte in Tübingen und in Eichstätt Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Germanistik. Sie war viele Jahre als Lehrbeauftragte in verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig und publizierte vereinzelt in Anthologien und Lyrikzeitschriften. Als sie sich 2011 zur geprüften Tierheilpraktikerin und danach zur Bachblütenberaterin ausbilden ließ, war sie bereits seit langem mit der Anwendung der Blüten vertraut. Das Schreiben, vor allem von Lyrik, begleitet sie schon ihr Leben lang. Sie wohnt mit ihrer zwei- und vierbeinigen Familie im Altmühltal.

Sofort lieferbar

15,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb