Transformationen der Musikkultur

Musikkultureller Unterricht in der Postmoderne
 
 
Tectum Wissenschaftsverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Januar 2014
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 422 Seiten
978-3-8288-3283-1 (ISBN)
 
Wozu brauchen wir Musikerziehung in der Schule? In einer von technologischen Errungenschaften getriebenen Welt, in einer von Bildungsansprüchen überladenen Schule und in Zeiten von Sparmaßnahmen in Bildung und Kultur: Welche Rolle kann Musikpädagogik in der Schule noch spielen? Winfried Sakai gibt einen umfassenden Überblick über die internationale Literatur, greift zurück auf die Kritische Erziehungswissenschaft sowie auf kultursoziologische Erörterungen zu den technologischen Transformationen und nimmt Bezug auf aktuelle Ansätze in der Medienpädagogik. Sein Ergebnis: Eine Auseinandersetzung mit den gegenwärtig gelebten Musikkulturen ist nicht nur zweckmäßig, sondern unabdingbar. Gleichermaßen dürften die Ansprüche an den Musikunterricht anders sein als vorherrschend diskutiert wird, eine Revision der Musikpädagogik in Theorie und Praxis scheint nötig und ausgesprochen dringlich.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 545 gr
978-3-8288-3283-1 (9783828832831)
3828832830 (3828832830)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Inhaltsverzeichnis (PDF)

Sofort lieferbar

29,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok