Seelsorge im Islam

Theorie und Praxis in Deutschland
 
 
Springer VS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 260 Seiten
978-3-658-22135-5 (ISBN)
 
Cemil Sahinöz liefert eine wissenschaftliche und theologische Grundlage für den Begriff der islamischen Seelsorge und entwickelt darüber hinaus ein Konzept über die Arbeit der Seelsorge für die Gruppe der Muslime in Deutschland. Der Autor analysiert mehrere Seelsorgedisziplinen, macht eine breite Bestandsaufnahme, interviewt Seelsorger und Ausbilder islamischer Seelsorger und untersucht islamische Seelsorgekonzepte in anderen Ländern. Die islamische Theologie und die historische Entwicklung der Seelsorge innerhalb der muslimischen Gemeinschaften standen für die Erarbeitung seines Konzepts im Fokus.
1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
17 s/w Abbildungen
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 348 gr
978-3-658-22135-5 (9783658221355)
10.1007/978-3-658-22136-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nach seiner Promotion an der Universität Bielefeld ist Cemil Sahinöz als Soziologe und Religionspsychologe, Integrationsbeauftragter, Familienberater, Autor und Journalist tätig.
Begriff der Seelsorge.- Seelsorge in der christlichen Geschichte.- Theologische und historische Grundlagen der Seelsorge im Islam.- Stand der Entwicklung und Praxis in Deutschland.- Vergleich mit anderen Ländern.- Handlungsempfehlungen.

Cemil Sahinöz liefert eine wissenschaftliche und theologische Grundlage für den Begriff der islamischen Seelsorge und entwickelt darüber hinaus ein Konzept über die Arbeit der Seelsorge für die Gruppe der Muslime in Deutschland. Der Autor analysiert mehrere Seelsorgedisziplinen, macht eine breite Bestandsaufnahme, interviewt Seelsorger und Ausbilder islamischer Seelsorger und untersucht islamische Seelsorgekonzepte in anderen Ländern. Die islamische Theologie und die historische Entwicklung der Seelsorge innerhalb der muslimischen Gemeinschaften standen für die Erarbeitung seines Konzepts im Fokus.
Der Inhalt - Begriff der Seelsorge

- Seelsorge in der christlichen Geschichte

- Theologische und historische Grundlagen der Seelsorge im Islam

- Stand der Entwicklung und Praxis in Deutschland

- Vergleich mit anderen Ländern

- Handlungsempfehlungen
Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, insbesondere aus den Fachgebieten der Soziologe, Psychologie, Theologie, Religionspsychologie und Religionswissenschaften

- Akteure aus den Bereichen Seelsorge, Ausbildung von Seelsorgern, Psychologie, Theologie, Geistlichkeit, Medizin und Politik
Der Autor
Nach seiner Promotion an der Universität Bielefeld ist Cemil Sahinöz als Soziologe und Religionspsychologe, Integrationsbeauftragter, Familienberater, Autor und Journalist tätig.

Sofort lieferbar

44,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb