Bad Leadership und Bossing

Machtmissbrauch im Unternehmen erkennen und unterbinden
 
 
Erich Schmidt Verlag
  • erschienen am 19. März 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 264 Seiten
978-3-503-19569-5 (ISBN)
 

Das Thema Führung wird häufig heroisiert. Die "dunkle Seite" der Führung und ihre Folgen jedoch bleiben oft unbeachtet. Dabei geht es um mehr: Mit "Bossing" erniedrigen und entindividualisieren Führungskräfte ihre Mitarbeiter, um Kontrolle und Macht über sie auszuüben – zum Schaden der Betroffenen und des gesamten Unternehmens.

Den weitreichenden Schattenseiten der Macht in Form von "Bad Leadership" und "Bossing" widmet sich Stephan Rusch mit viel Praxisbezug.

  • Woran erkennt man destruktive Führung, wie entsteht sie und wie geraten Mitarbeiter auf die "Abschussliste" des Chefs?
  • Was müssen Führungskräfte wissen, um Machtmissbrauch im Unternehmen zu unterbinden?
  • Was sind die Folgen für die Beteiligten, die Mitspieler, das Unternehmen und die Gesellschaft?
  • Welche Präventions- und Interventions-Strategien gibt es, um "Bossing" gegenzusteuern?

Fallvignetten, Beispiele, Interviewauszüge, Selbsttests und weitere Tools unterstützen Sie beim zielgerichteten Umgang mit dem Phänomen – und der Entwicklung einer lebendigen, konstruktiven Führungskultur.

1. Auflage 2021
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Unternehmensleitungen; Geschäftsführer; Führungskräfte; Personal-Verantwortliche; Betriebsräte; Personalräte, Betriebliche Sozialdienste
mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen
  • Höhe: 234 mm
  • |
  • Breite: 159 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 406 gr
978-3-503-19569-5 (9783503195695)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

39,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb