Das neue Wohnungseigentumsrecht

 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Februar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 132 Seiten
978-3-8487-7657-3 (ISBN)
 

Der Einführungsband informiert über die Neuerungen durch die umfassende Reform des Wohnungseigentumsrechts 2021. Die Änderungen durchziehen das gesamte WEG und sind von enormer praktischer Bedeutung:

  • Erleichterung baulicher Maßnahmen
  • Förderung von Elektromobilität, Glasfaseranschluss, Barrierefreiheit, Einbruchschutz
  • Stärkung der Rechte der Wohnungseigentümer
  • Stärkung des Verwaltungsbeirats
  • Stärkung der Handlungsfähigkeit der Gemeinschaft
  • Neustrukturierung der Beziehungen zwischen Verwalter, Eigentümern und Verband
  • Mehr Rechtssicherheit in der Begründungsphase
  • Sondereigentumsfähigkeit von Freiflächen
  • Nutzung der Möglichkeiten der Digitalisierung
  • Harmonisierung von Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
  • Modernisierung des Verfahrensrechts
1. Auflage 2021
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Die auf das Immobilienrecht spezialisierten Autoren wenden sich mit ihren prägnanten und praxisgerecht aufbereiteten Erläuterungen an Fachanwälte, Hausverwalter, Beiräte, Notare und Bauträger.
  • Höhe: 222 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 14 mm
  • 240 gr
978-3-8487-7657-3 (9783848776573)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dr. Niki Ruge, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Dr. Marco Tyarks, Rechtsanwalt


Sofort lieferbar

34,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb