Neuropsychologische Therapie

Grundlagen und Praxis der Behandlung kognitiver Störungen bei neurologischen Erkrankungen
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erschienen im November 2009
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 336 Seiten
978-3-17-020111-8 (ISBN)
 
Neuropsychologische Therapie befasst sich mit der Behandlung von kognitiven, emotionalen und sozialen Problemen infolge erworbener Schädigungen des Gehirns. Nach einer Einführung in die Grundlagen der neuropsychologischen Therapie werden die wichtigsten für Neuropsychologen relevanten neurologischen Erkrankungen, die neuropsychologische Diagnostik und Grundlagen der Therapieevaluation behandelt. Im Mittelpunkt des Buches steht die Beschreibung und Bewertung der Therapie von motorischen Störungen, Aufmerksamkeitsstörungen, Gedächtnisproblemen, Demenzen, exekutiven Funktionsstörungen, Sprachstörungen, Wahrnehmungsstörungen, emotionalen Störungen und Verhaltensproblemen nach Hirnverletzungen. Das Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende und am Anfang ihrer klinischen Tätigkeit stehende Psychologen und Mediziner.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Studierende und am Anfang ihrer klinischen Tätigkeit stehende Psychologen und Mediziner.
  • Pappband
22 Abb., 54 Tab.
  • Höhe: 248 mm
  • |
  • Breite: 177 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 700 gr
978-3-17-020111-8 (9783170201118)
weitere Ausgaben werden ermittelt
PD Dr. Jascha Rüsseler lehrt Neuropsychologie, Allgemeine Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft am psychologischen Institut der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und arbeitet in der neuropsychologischen Ambulanz des Instituts.

Sofort lieferbar

35,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb