Kurze mit Schuss oder Sahnehäubchen

 
 
KSB-Media (Verlag)
  • erschienen im Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 146 Seiten
978-3-946105-74-9 (ISBN)
 
Männer haben Rücken, Frauen haben Psyche. Da ist etwas dran. In dieser genussträchtigen Krimisammlung finden Sie die unterschiedlichsten weiblichen Befindlichkeiten emotionaler und körperlicher Natur. Vom psychosomatischen Herzklabastern über Dissoziative Persönlichkeitsstörungen und Gedächtnistrübungen bis hin zu spirituellen Paddeltouren spannt sich die Palette und bietet Motive für manchen Mord oder Totschlag. Auch das Morden selbst ist bei Frauen anders als bei Männern. Schusswaffen wären eine viel zu einfältige Lösung. Frauen sind viel kreativer, was nicht beim ungewöhnlichen Gift aufhört. Sie schrecken vor kaum einer Tatwaffe zurück. Dabei geht es in diesen Stories fast immer unblutig zu, und ein Augenzwinkern ist bei den meisten Stories spürbar. Daneben gibt es auch in britischer Tradition stehende >Cosys<, gemütliche Geschichten, in denen es um >kleinere< Verbrechen oder Versehen geht. Alles aus weiblicher Sicht und nicht immer todernst gemeint. Den meisten Frauen reicht es zum Glück schon, Mordsgeschichten zu schreiben oder zu lesen, um ihren Herzen Luft zu machen. Und Männer haben eben Rücken.
  • Deutsch
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 113 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 139 gr
978-3-946105-74-9 (9783946105749)
3946105742 (3946105742)
Ulrike Rudolph wuchs im Rheinland und an der Nordsee auf. Ihre große Leidenschaft waren seit ihrer Kindheit Bücher. Sie studierte Amerikanistik, Germanistik und Erziehungswissenschaft in Hamburg. Nach dem Studium hat sie sich ganz dem Büchermachen verschrieben, zuerst für ein paar Lehrjahre als angestellte Lektorin, dann in der Selbstständigkeit. Seit über dreißig Jahren lebt sie ihre Leidenschaft und produziert Bücher aller Art: als Redakteurin, Lektorin und als Autorin. Neben Sachbüchern und zahlreichen Krimi-Anthologiebeiträgen hat sie zehn Romane veröffentlicht. Zuletzt erschienen ihr Medizinthriller "Finaltherapie" und das Jugendbuch "Hybridherz" als E-Books unter dem Pseudonym Tess Ansgard. Heute lebt und arbeitet sie wieder im Rheinland. Zum Schreiben sind inzwischen andere Kunstformen wie Malerei und Plastiken hinzugekommen. Arbeitsproben aus allen Bereichen und Hintergrundinformationen finden Sie auf ihren Websites: www.autorin-rudolph.de www.tess-ansgard.com

Sofort lieferbar

10,50 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok