Bitcoin und Blockchain

Vom Scheitern einer Ideologie und dem Erfolg einer revolutionären Technik
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • erschienen am 22. Juni 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XI, 151 Seiten
978-3-662-56087-7 (ISBN)
 
Die Einführung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie stellt unsere Gesellschaft vor völlig neue Herausforderungen. Schon in naher Zukunft werden sämtliche Bestandteile unseres Lebens unter dem Einfluss eines dezentralen Netzwerks stehen. Banken, Unternehmen, sogar Regierungen setzen auf das Potenzial der dezentralen Datenspeicherung. Was aber sind Blockchain und Kryptowährungen und wie sind sie entstanden? Dieses Buch ist eine unverzichtbare Lektüre für alle, die ein tiefes Verständnis für dieses Thema entwickeln möchten, ohne sich dafür mit Formeln oder Programmcode auseinanderzusetzen.Zur Einführung beleuchtet der Autor die Geschichte des Geldes und zeigt, wie sich die Zukunftswährung Bitcoin dank der innovativen Blockchains entwickeln konnte. Der legendäre Erfinder der ersten Kryptowährung, Satoshi Nakamoto, bleibt zwar bis heute anonym, ist jedoch in der Währung, die er sogar mit seinem Namen geprägt hat, mittlerweile millionenschwer. Detailliert beschreibt der Autor die Ideologie hinter der Technologie und ihre zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Neben den berühmten Bitcoins haben inzwischen auch viele weitere Kryptowährungen wie Ethereum entwickelt, die ebenfalls auf der Technologie der Blockchains basiert. Mit der fortschreitenden Evolution des Internets der Dinge ist noch lange kein Ende der Entwicklung in Sicht. Allerdings entstehen bereits die ersten Alternativen zur Blockchain-Technologie, namentlich in Form des IOTA-Netzwerkes, einer Technik, die seit 2015 entwickelt wird und aktuell in der Betaphase steckt.

Mit diesen und vielen weiteren Aspekten liefert das Buch eine spannende Lektüre zu einem der Themen der Zukunft und vermittelt erfahrenen Informatikern, aber auch technikaffinen Laien ein umfassendes Grundlagenwissen über Kryptowährungen und ihre zugrundeliegenden Technologien.
1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 8 s/w Abbildungen
  • |
  • 8 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 249 mm
  • |
  • Breite: 174 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 463 gr
978-3-662-56087-7 (9783662560877)
10.1007/978-3-662-56088-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Patrick Rosenberger, geboren 1972, ist Inhaber einer Agentur für digitale Medien in Münster. Auf das Thema Blockchain stieß Patrick während seiner Tätigkeit als freier Redakteur für Hamburger Verlage, die sich eigentlich mit Film und Fernsehen beschäftigen. Seitdem ist er fasziniert von den technischen Möglichkeiten der Blockchain und Bitcoin als dem vielleicht größten sozioökonomischen Experiment des Informationszeitalters.

Geschichte des Geldes.-Zukunftswährung Bitcoin.-Innovationstreiber Blockchain.- Bitcoins dunkle Seite.-Eine Ideologie wird Wirklichkeit.-Die Zukunft ist heute.-Die Blockchain kann die Welt verändern.- Alternative Kryptowährungen.

Die Einführung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie stellt unsere Gesellschaft vor völlig neue Herausforderungen. Schon in naher Zukunft wird das dezentrale Netzwerk Einfluss auf sämtliche Bestandteile unseres Lebens nehmen. Banken, Unternehmen, sogar Regierungen setzen auf das Potenzial der dezentralen Datenspeicherung. In welche Richtung sich Bitcoin entwickeln wird, ist dagegen gänzlich ungewiss. Ob der Kurs steigt oder fällt oder Bitcoin gar vollkommen vom Kryptomarkt verschwindet, das weiß derzeit niemand. Fakt ist: Allein die Instabilität des Preises macht ihn als Zahlungsmittel vollkommen unbrauchbar. Dieses Buch ist eine unverzichtbare Lektüre für alle, die ein tiefes Verständnis für dieses Thema entwickeln möchten, ohne sich dafür mit Formeln oder Programmcode auseinanderzusetzen.
Der Inhalt - Geschichte des Geldes
- Zukunftswährung Bitcoin
- Innovationstreiber Blockchain
- Bitcoins dunkle Seite
- Eine Ideologie wird Wirklichkeit
- Die Zukunft ist heute
- Die Blockchain kann die Welt verändern
- Alternative Kryptowährungen

Die Zielgruppen
Alle, die sich mit der aktuellen Blockchain-Technik, ihrer Entstehungsgeschichte und ihren Möglichkeiten auseinandersetzen, aber auch einen kritischen Blick auf das bisher gebräuchlichste Anwendungsgebiet, die Verwaltung von Kryptowährungen, werfen wollen.

Der AutorPatrick Rosenberger, geboren 1972, ist Inhaber einer Agentur für digitale Medien in Münster. Auf das Thema Blockchain stieß er während seiner Tätigkeit als freier Redakteur für Hamburger Verlage, die sich eigentlich mit Film und Fernsehen beschäftigen. Seitdem ist er fasziniert von den technischen Möglichkeiten der Blockchain und Bitcoin als dem vielleicht größten sozioökonomischen Experiment des Informationszeitalters. Auf cryco.info beschäftigt sich Patrick Rosenberger mit der Geschichte der Blockchain und hinterfragt Bitcoin als zukunftsträchtige Alternative zu Euro & Co.

Sofort lieferbar

37,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb