Medieneinsatz im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht

Fachübergreifende Perspektiven auf zentrale Fragestellungen
 
 
Joachim Herz Stiftung Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Februar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 197 Seiten
978-3-945641-03-3 (ISBN)
 
Medien sind heute ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts. Durch die fortschreitende Einführung und Weiterentwicklung digitaler Medien stellt sich aus fachdidaktischer Perspektive unter anderem die Frage, welche Funktionen Medien - seien sie analog oder digital - beim Lernen einnehmen können. Vor diesem Hintergrund hat das interdisziplinäre Autorenteam - das neben den Didaktiken der Naturwissenschaften auch die der Mathematik und Informatik vertritt - zentrale Fragestellungen rund um den Einsatz von Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht sowie an der Schnittstelle zu außerschulischen Lernorten aufgegri en. Anhand konkreter Beispiele wie etwa dem Modellexperiment zur Entstehung der Mondphasen oder dem Einsatz von digitalen Medien bei Führungen für Schulklassen im Deutschen Museum werden in fünf anschaulichen Kapiteln fachdidaktisch begründete Potenziale des Medieneinsatzes aufgezeigt. Im abschließenden sechsten Kapitel wird eine Heuristik vorgeschlagen, um den Medieneinsatz im Fachunterricht zu beschreiben. Themenfelder sind: Funktionen von Medien im Unterricht, Bedienung und Benutzung von digitalen Medien, digitale Medien für Innovationen nutzen, digitale Medien zur Diagnose von Schülerleistungen, Medien zur Vernetzung von Lernorten.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 159 mm
  • |
  • Dicke: 16 mm
  • 387 gr
978-3-945641-03-3 (9783945641033)
3945641039 (3945641039)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

18,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!